Test: Playstation 3 Slim - das steckt im schlankeren Gehäuse

Neue Version der Sony-Konsole spart gegenüber den Vorgängern Strom

Mit der Slim bietet Sony Computer Entertainment eine generalüberholte Schrumpfversion der Playstation 3 an. Im Test von Golem.de musste sich die Slim mit ihren älteren und größeren PS3-Brüdern messen - und ihr Innenleben offenbaren.

Anzeige

Monatelang gab es Gerüchte um die Playstation 3 Slim. Kommt sie - oder doch nicht? Sogar Fotos waren im Mai 2009 im Internet aufgetaucht, die dem drei Monate später vorgestellten Modell in vielen, aber nicht in allen Details ähneln. Und jetzt ist sie da: Seit dem 1. September 2009 verkauft Sony Computer Entertainment (SCE) weltweit die Playstation 3 in der Slim-Version, hierzulande kostet das Gerät rund 300 Euro. Golem.de hat eine fertige Fassung des bei Sony intern PS3 CECH-2000 genannten Modells unter die Lupe genommen: Ist die neue Hardware leiser oder lauter, was ist mit dem Energieverbrauch - und gibt es sonst Vor- oder Nachteile?

 

Die Slim im Überblick

Die Slim ist nur in einer Version mit einer 120 GByte großen Festplatte von Toshiba erhältlich; wer mag, kann die 120-GByte-Festplatte aber problemlos selbst gegen ein größeres Modell austauschen. Natürlich bietet das Gerät im Alltag die gleichen Möglichkeiten wie der zuletzt erschienene schwere Vorgänger: Neben den Gamingoptionen per Blu-ray oder Playstation Network kann auch die Slim DVDs und vor allem Video-Blu-rays abspielen. Sie hat einen eingebauten WLAN-Adapter sowie ein internes Netzteil; anders als bei früheren Modellen kommt kein Stromkabel mit Kaltgeräteendstecker, sondern eines mit dem kleineren EU-Normstecker. Die Slim steht mit Firmware 2.76 im Laden, das Update auf Version 3.0 ist für alle PS3-Modelle inzwischen verfügbar.

Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich außerdem Ethernetbuchse, HDMI- und optischer S/PDIF-Ausgang sowie ein AV-Port. Das neue Gerät hat Abmessungen von 29 x 6,5 x 29 cm und wiegt rund 3,12 Kilogramm - die Ur-PS3 kam auf 5,03 und die zuletzt verfügbare Version auf 4,45 Kilogramm.

Test: Playstation 3 Slim - das steckt im schlankeren Gehäuse 

PS3Sumsi 19. Sep 2009

Und da liegt auch schon das Problem, da Sony das unter Umständen gar nicht will, da die...

Z101 07. Sep 2009

... Dabei sollte man allerdings beachten, das du deine Wii vermutlich schon einige Jahre...

Z101 07. Sep 2009

Also die Wii Steuerung ist deutlich vielseitiger als Natal. Vor allem die...

id23 07. Sep 2009

Wäre zu wünschen, scheint aber durchaus schwierig: Zitat von Geohot (der Junge hat auch...

spanther 07. Sep 2009

Doch das glaube ich! :-) Jo etwas. Die Konsole kostet 179€. Die PS3 kostet (jetzt) 299...

Kommentieren




Anzeige

  1. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  2. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel