Opensource-DVD 16 freigegeben

Open-Source-Sammlung enthält zehn neue Programme

Die Opensource-DVD 16 enthält zehn neue Programme sowie 71 Updates für Windows. Neu ist etwa die Projektverwaltung Opengoo und Openoffice.org wurde aktualisiert.

Anzeige

Die Opensource-DVD ist eine kostenlose Sammlung freier Windows-Software. In der neuen Version sind das Projektmanagement Opengoo, der Kalender Monocalendar und das Festplattenaufräumprogramm Bleachbit hinzugekommen. Insgesamt finden sich zehn neue Programme auf der DVD.

Darüber hinaus wurden 71 Programme aktualisiert. So ist Openoffice.org in der neuen Version 3.1.1 enthalten. Firefox liegt jetzt in der Version 3.5.2 bei und Gimp in der Version 2.6.7. Außerdem wurde die Netbeans IDE auf die Version 6.7.1 aktualisiert. Eine Auflistung aller Updates gibt es auf der Projektseite.

Das ISO-Image zum Brennen der Opensource-DVD ist mittlerweile auf 4,4 GByte angewachsen und steht zum kostenlosen Download bereit. Außerdem gibt es eine Bestellmöglichkeit. Die Kaufvariante enthält unter anderem eine Suchfunktion, diverse Videoanleitungen sowie Vorlagen für Openoffice.org.


microsoftanhänger 21. Sep 2009

ehrlichgesagt bin ich von der programmauswahl sehr enttäuscht, früher hatte ich noch in...

majcho 04. Sep 2009

Dafür gibt es den Download und Installation über ISO-Buster. Wegwerden dann nur virtuell

.................. 02. Sep 2009

kt

JFC 02. Sep 2009

Wieso 56k? Die Telekomiker garantieren lediglich 33k.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  2. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  3. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  4. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  5. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  6. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  7. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  8. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  9. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  10. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel