Canon EOS 7D: Zwischen 50D und 5D Mark II

Full-HD-Videos, aber kein Vollformatsensor

Mit der EOS 7D füllt Canon die Lücke in seiner digitalen Spiegelreflexreihe zwischen der EOS 50D und der EOS 5D Mark II. Wie die 50D verfügt auch 7D über einen APS-C-Sensor, allerdings mit höherer Auflösung. Zudem ist die 7D schneller, macht acht Bilder pro Sekunde und nimmt Videos in Full-HD auf.

Anzeige

Herzstück der Canon EOS 7D ist der Dual-Digic-4-Prozessor, der die Daten des CMOS-Sensors mit 18 Megapixeln (5.184 x 3.456 Pixel) verarbeitet. Zum Vergleich: Die EOS 50D macht Bilder mit 15,1 Megapixeln, die 5D Mark II mit 21,4 Megapixeln. Der CMOS-Sensor der 7D soll dabei dank überarbeiteter Fotodioden- und Mikrolinsenkonstruktion bessere Bilder auch bei hohen ISO-Werten liefern. Maximal kann mit ISO 12.800 fotografiert werden.

Autofokus mit 19 Kreuzsensoren

Auch das Autofokussystem wurde optimiert und arbeitet mit 19 Kreuzsensoren. Das Autofokussystem bietet eine Reihe manueller und automatischer Einstellungen, einschließlich eines Zonen-AF- und eines Spot-AF-Modus zur Nachführung und Scharfstellung auf das Hauptmotiv. Die Autofokuseinstellungen lassen sich individuell anpassen, um schnell und direkt auf Veränderungen im Motiv reagieren zu können. Unterschiedliche AF-Messfelder können auf vertikale oder horizontale Kameraausrichtung voreingestellt werden.

Intelligent Focus Colour Luminance

Das neue Belichtungsmesssystem iFCL (Intelligent Focus Colour Luminance) misst Schärfe, Farbe und Helligkeit in 63 Bereichen. Ein Dual-Layer-Sensor soll mit einer rot- und einer blauempfindlichen Schicht für eine besonders genaue und gleichmäßige Belichtung sorgen.

Der Sucher deckt 100 Prozent des Gesichtsfeldes ab und bietet einen Abbildungsmaßstab von 1:1 - mit einem 50-mm-Objektiv in Unendlich-Einstellung bei -1 dpt - und zeigt das Motiv in Realgröße. Der Sucher arbeitet nicht mit auswechselbaren Mattscheiben, sondern mit einem lichtdurchlässigen LCD, was die Einblendung diverser Bildinformationen erlaubt, beispielsweise Gitternetzlinien oder eine elektronische 3D-Wasserwaage. Letztere zeigt die Neigung der Kamera entlang der Quer- und Längsachse.

Canon EOS 7D: Zwischen 50D und 5D Mark II 

myname 15. Jun 2010

dem stimme ich zu und möchte nur noch etwas ergänzen. der wesentliche und bisher...

superkaramba 03. Sep 2009

Der Platz für den Chip sollte von einer Kameragenration zur nächsten von selbst...

Misdemeanor 02. Sep 2009

Hallo pixelschubser, irgendwie kam es mir auch in den Sinn, natürlich erst _nachdem_ ich...

Fido 01. Sep 2009

Ja, und dann auch noch so ein Schnäppchen.

dslr-fan 01. Sep 2009

er hat sicherlich vergessen zu sagen dass sie preislich unter der 5D Mark II liegen...

Kommentieren


Kreativrauschen / 03. Sep 2009

Canon EOS 7D: Neue Video-Spiegelreflex mit 1080p



Anzeige

Anzeige

  1. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  2. Field Support Engineer (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg/Frankfurt
  3. Softwareentwickler (m/w) für Testsysteme im Bereich Mobilgeräte
    AMS Software & Elektronik GmbH, Flensburg
  4. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  2. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  3. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  4. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  5. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  6. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  7. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  8. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  9. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  10. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel