Anzeige

Ehemaliger Skype-Manager bereitet Übernahme der Firma vor

Ex-Joost-Chef Volpi und Netscape-Gründer Andreessen investieren gemeinsam

Ein früherer Skype-Manager, der zuletzt Vorstandsvorsitzender bei Joost war, will die VoIP-Firma von eBay übernehmen. Er wird von Netscape-Gründer Andreessen unterstützt.

Anzeige

Eine Gruppe von Venture-Capital- und Private-Equity-Unternehmen arbeitet an einem Übernahmeangebot für Skype Technologies. Das berichtet die britische Sunday Times unter Berufung auf informierte Kreise. Das VoIP-Unternehmen Skype gehört der Onlineauktionsplattform eBay, die dabei ist, die Firma auszugliedern.

Zu der Gruppe gehöre vermutlich einer der ersten Geldgeber von Skype, Index Ventures, sowie Andreessen Horowitz, eine US-Firma, die im vergangenen Monat von Netscape-Gründer Marc Andreessen gestartet wurde, der auch im Aufsichtsrat von eBay sitzt. Laut den Quellen stamme der Übernahmeplan aber von dem früheren Joost-Chef Mike Volpi, der erst kürzlich Partner von Index Ventures geworden ist und im Skype-Aufsichtsrat sitzt. Volpi war früher Director bei Skype.

Skype soll im Jahr 2010 an die Börse gebracht werden, wovon sich eBay-Chef John Donahoe 2 Milliarden US-Dollar verspricht. Im vergangenen Jahr hatte die Firma 405 Millionen Nutzer, der Umsatz wuchs um 44 Prozent auf 551 Millionen US-Dollar.

Allerdings sind die Börsenpläne durch den Rechtsstreit mit den Skype-Gründern Niklas Zennström und Janus Friis gefährdet. Das Unternehmen gab im letzten Monat bekannt, eine neue Software für Skype zu entwickeln, weil eBay Gefahr laufe, durch die Klage der Skandinavier die Lizenz für einen Teil der Technologie zu verlieren. Zennström und Friis sollen ebenfalls versuchen, Skype zu kaufen. Volpi gilt als guter Freund des Duos.


eye home zur Startseite
Seibold.Otto 15. Nov 2010

für Anrufe in die Mobilfunknetze ist die dt. Version "SparVoip" aber fast doppelt so...

Octane2 31. Aug 2009

Ich meine, ist ja nicht so, dass Ebay jemals glücklich geworden ist. Seit Skype gekauft...

Siga9876 31. Aug 2009

Vielleicht solltest Du nichts hineininterpretieren, was ich nicht geschrieben habe. Sie...

Siga9876 31. Aug 2009

Verzeichnisse wären sowas wie Xing. Da sucht man ja auch über seine existierende Kontakte...

Gülem 30. Aug 2009

Ich bin kein Terrorist, also will ich endlich mal meine Accounts (ja, hab zwei dort, eins...

Kommentieren


stohl.de / 30. Aug 2009

Marc Andreessen will "skypen"



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Crucial Ballistix Elite 16-GB-DDR4-Kit
    74,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Lenovo Yoga Tablet 3 10 inkl. SanDisk 32-GB-Karte für...
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Find ich gut...

    Xstream | 13:16

  2. Re: Das ist problematisch, weil...

    Xstream | 13:15

  3. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Krille | 13:14

  4. Re: Keinerlei Kontrolle

    Xstream | 13:13

  5. Das gibts doch schon ewig?

    Xstream | 13:12


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel