Abo
  • Services:
Anzeige

Browser Dooble legt Schwerpunkt auf Sicherheit

Software für Windows, MacOS X und Linux

Der jetzt in der Version 0.07 erschienene Webbrowser Dooble soll für die Sicherheit der Privatsphäre des Nutzers sorgen. Für die Zukunft ist geplant, die Software zu einer Browsersuite inklusive E-Mail-Client auszubauen.

Die neue Dooble-Version 0.07 ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter auch Deutsch. Neu ist eine integrierte Suchmaschine für Openstreetmap und unter Linux sollen sich Youtube-Videos abspielen lassen. Außerdem gibt es eine Zoomfunktion und Verbesserungen an der Javascript-Engine.

Anzeige

Die Software läuft unter Windows, MacOS X und Linux und soll durch geringen Speicherbedarf auffallen. Als HTML-Engine kommt Webkit zum Einsatz. Nach Angaben der Entwickler ist der Browser vor allem darauf ausgerichtet, die Privatsphäre des Anwenders zu schützen. Dabei ist Dooble als kompakter Browser konzipiert.

In Zukunft soll die als Open Source verfügbare Software noch um einen E-Mail-Client und einen Instant Messenger ergänzt werden.


eye home zur Startseite
xsosos 24. Aug 2009

Warum nicht? Es zwingt dich keiner dazu deine Nachrichten zu signieren.

sf (Golem.de) 24. Aug 2009

Der Fehler wurde korrigiert - Vielen Dank für den Hinweis!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  2. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  3. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  4. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  5. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  6. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  7. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  8. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  9. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  10. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Nicht das erste Mal

    timo.w.strauss | 08:35

  2. Re: 5 Ports pro Arbeitsplatz

    Arsenal | 08:34

  3. Re: Intel...

    My1 | 08:33

  4. Re: Eigene Kabelrouter

    mgutt | 08:33

  5. Re: From hero to zero

    WoainiLustig | 08:29


  1. 08:33

  2. 07:34

  3. 07:18

  4. 18:28

  5. 18:07

  6. 17:51

  7. 16:55

  8. 16:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel