Browser Dooble legt Schwerpunkt auf Sicherheit

Software für Windows, MacOS X und Linux

Der jetzt in der Version 0.07 erschienene Webbrowser Dooble soll für die Sicherheit der Privatsphäre des Nutzers sorgen. Für die Zukunft ist geplant, die Software zu einer Browsersuite inklusive E-Mail-Client auszubauen.

Anzeige

Die neue Dooble-Version 0.07 ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter auch Deutsch. Neu ist eine integrierte Suchmaschine für Openstreetmap und unter Linux sollen sich Youtube-Videos abspielen lassen. Außerdem gibt es eine Zoomfunktion und Verbesserungen an der Javascript-Engine.

Die Software läuft unter Windows, MacOS X und Linux und soll durch geringen Speicherbedarf auffallen. Als HTML-Engine kommt Webkit zum Einsatz. Nach Angaben der Entwickler ist der Browser vor allem darauf ausgerichtet, die Privatsphäre des Anwenders zu schützen. Dabei ist Dooble als kompakter Browser konzipiert.

In Zukunft soll die als Open Source verfügbare Software noch um einen E-Mail-Client und einen Instant Messenger ergänzt werden.


xsosos 24. Aug 2009

Warum nicht? Es zwingt dich keiner dazu deine Nachrichten zu signieren.

sf (Golem.de) 24. Aug 2009

Der Fehler wurde korrigiert - Vielen Dank für den Hinweis!

Kommentieren



Anzeige

  1. CRM Entwickler / Administrator (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg
  4. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel