Abo
  • Services:
Anzeige

Windows 7 läuft 120 Tage ohne Aktivierung

Zähler lässt sich dreimal zurücksetzen

Wie schon Windows Vista lässt sich auch Windows 7 länger als 30 Tage nutzen, bevor es einen gültigen Lizenzschlüssel benötigt. Microsoft liefert dazu ein Skript mit, das den Countdown bis zur Aktivierung dreimal zurücksetzen kann. Das Unternehmen bestätigte die korrekte Funktion dieser Methode bereits.

Auch in der endgültigen Fassung (RTM) von Windows 7 ist das Skript "slmgr.vbs" enthalten. Dieses Lizenzverwaltungstool ist vor allem für Administratoren gedacht, die beispielsweise beim Erstellen von Images, die auf veränderter Hardware landen sollen, ein aktiviertes Windows wieder deaktivieren wollen.

Anzeige

Zwar verrät das Skript bei Aufruf unter Windows 7 nicht mehr alle möglichen Parameter, mit denen es aufgerufen werden kann. Die Option "slmgr - rearm" steht jedoch wie bereits unter Windows Vista zur Verfügung. Damit wird der Zähler bis zur Aktivierung zurückgesetzt, der normalerweise 30 Tage nach dem Datum der Installation abläuft. Das ist insgesamt dreimal möglich, so dass Windows 7 völlig legal 120 Tage ohne seinen "Product Key" läuft.

Die Webseite Windows Secrets hatte das Verfahren vor kurzem mit der Verkaufsfassung von Windows 7 ausprobiert und als funktionierend bezeichnet. Es arbeitet mit allen Versionen von Windows 7. Will der Benutzer die Installation nach den 120 Tagen weiter benutzen, muss er allerdings einen Product Key eingeben, der zur gewählten Version passt. Ein bereits installiertes Windows 7 Ultimate lässt sich beispielsweise nicht auf die Version Home Premium abrüsten.

Eine Sprecherin von Microsoft bestätigte der Computerworld dieses Verhalten des Betriebssystems und bezeichnete die Verlängerung des Aktivierungszeitraums als "Gnadenfrist".


eye home zur Startseite
AtariRiot 09. Sep 2009

lol? nach win 7 komm win 8, jeder neue komplett pc hat win 8 drauf, nur mit ihm gibt es...

R0cKy 03. Sep 2009

hey leute.. hoff euch gehts gut hab Win7 Ultimate 64 final und zwar geht das netframework...

peterpeterpeter 25. Aug 2009

@solar22: Es ist eben nicht kostenlos für mehrere Systeme zu entwickeln, auch wenn du...

mds 23. Aug 2009

...jmd hätte das buch gelesen, welches um einiges besser ist als dieser gedrehte unsinn...

schmuddelsau 23. Aug 2009

Seehr witziger Banner!


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 25. Aug 2009

Anleitung: Update von Windows 7 RC auf RTM (deutsch)

Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 21. Aug 2009

Dr. Windows / 21. Aug 2009

Windows 7 120 Tage ohne Aktivierung nutzen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln RRZK, Köln
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein
  3. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, München
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 349,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  2. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  3. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  4. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  5. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  6. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  7. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  8. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  9. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  10. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: 40%

    Atraides | 19:12

  2. Die pure Definition von "Den Hals nicht voll kriegen"

    Scorcher24 | 19:11

  3. Re: verlegt endlich als staatliche Infrastruktur...

    Faktenchecker | 19:10

  4. Re: Wie kleine Kinder ...

    Yeeeeeeeeha | 19:10

  5. UHD auf FullHD TV

    wundertsich | 19:09


  1. 18:35

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:41

  5. 15:51

  6. 15:35

  7. 15:00

  8. 14:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel