Klon der Pirate Bay geht online

Onlinekopie von 873.671 Torrents

Nutzer des Bittorrent-Trackers Pirate Bay sind von der Übernahme durch Global Gaming Factory X (GGF) wenig begeistert. Nachdem es einem Nutzer gelungen war, eine Kopie der Seite anzulegen, ging mittlerweile ein erster Klon mit dem entsprechenden Datenbestand online.

Anzeige

Torrentfreak hatte vor einigen Tagen gemeldet, ein anonymer Leser habe nach eigenen Angaben eine Kopie der auf Pirate Bay verfügbaren 873.671 Torrents gemacht und als 21,3 GByte großen Torrent über Pirate Bay zum Download bereitgestellt. Er wolle damit sicherstellen, dass für den Fall, dass die Übernahme enttäusche, Pirate Bay an anderer Stelle neu eröffnet werden kann.

Nun folgte der nächste Schritt: Die Macher der Torrent-Site BTArena stellen eine Onlinekopie der Daten bereit. Es gibt also einen ersten Klon der Pirate Bay mit deren Datenbestand. Lediglich die Suche funktioniere noch nicht, so einer der Macher von BTArena gegenüber Torrentfreak.

Obwohl also die Filmbranche im Kampf gegen Pirate Bay zunehmend Erfolge zu verzeichnen hat, scheint sie am Ende mit leeren Händen dazustehen.


wwww 23. Aug 2009

Und die dritten kriegens vom Staat kostenlos in den A... hinten reingestopft. Geldgeile...

wiewo 21. Aug 2009

wenn man einen abschlägt, wachsen 10 neue nach. irgendwann wirds auch die industrie lernen

Vielleicht 21. Aug 2009

Vielleicht muss die Filmindustrie dann daran kaputt gehen? Wär doch interessant. Bin...

MKessel 21. Aug 2009

Bitte keine hinkenden Vergleiche mit phsikalisch vorhandenen Dingen. Die sind in dem...

_YMMD_ 21. Aug 2009

YMMD! :-D

Kommentieren


Datenhirn / 21. Aug 2009

Der Kampf der Musikindustrie…



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) als Projektleiter
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Projektingenieur Process Engineering (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. Quality Engineer (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Data Analyst (m/w)
    Siemens AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

    •  / 
    Zum Artikel