Klon der Pirate Bay geht online

Onlinekopie von 873.671 Torrents

Nutzer des Bittorrent-Trackers Pirate Bay sind von der Übernahme durch Global Gaming Factory X (GGF) wenig begeistert. Nachdem es einem Nutzer gelungen war, eine Kopie der Seite anzulegen, ging mittlerweile ein erster Klon mit dem entsprechenden Datenbestand online.

Anzeige

Torrentfreak hatte vor einigen Tagen gemeldet, ein anonymer Leser habe nach eigenen Angaben eine Kopie der auf Pirate Bay verfügbaren 873.671 Torrents gemacht und als 21,3 GByte großen Torrent über Pirate Bay zum Download bereitgestellt. Er wolle damit sicherstellen, dass für den Fall, dass die Übernahme enttäusche, Pirate Bay an anderer Stelle neu eröffnet werden kann.

Nun folgte der nächste Schritt: Die Macher der Torrent-Site BTArena stellen eine Onlinekopie der Daten bereit. Es gibt also einen ersten Klon der Pirate Bay mit deren Datenbestand. Lediglich die Suche funktioniere noch nicht, so einer der Macher von BTArena gegenüber Torrentfreak.

Obwohl also die Filmbranche im Kampf gegen Pirate Bay zunehmend Erfolge zu verzeichnen hat, scheint sie am Ende mit leeren Händen dazustehen.


wwww 23. Aug 2009

Und die dritten kriegens vom Staat kostenlos in den A... hinten reingestopft. Geldgeile...

wiewo 21. Aug 2009

wenn man einen abschlägt, wachsen 10 neue nach. irgendwann wirds auch die industrie lernen

Vielleicht 21. Aug 2009

Vielleicht muss die Filmindustrie dann daran kaputt gehen? Wär doch interessant. Bin...

MKessel 21. Aug 2009

Bitte keine hinkenden Vergleiche mit phsikalisch vorhandenen Dingen. Die sind in dem...

_YMMD_ 21. Aug 2009

YMMD! :-D

Kommentieren


Datenhirn / 21. Aug 2009

Der Kampf der Musikindustrie…



Anzeige

  1. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  2. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  4. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel