Abo
  • Services:
Anzeige

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt

Spieler warten bis zu vier Stunden für 15 Minuten Diablo 3

Die Schlangen sind lang, denn seit Eröffnung der Gamescom stürzen Spieler zu Halle 6, um Diablo 3 zu spielen. Selbst Schilder mit der Aufschrift "Wartezeit 4 Stunden" schrecken niemanden ab.

Die auf der Gamescom spielbare Demo von Diablo 3 erinnert stark an das zweite Kapitel von Diablo 2. Schauplatz ist die Trockensteppe mit ihren Ruinen, die von Skeletten, Skorpionen und Rieseneidechsen bewohnt werden. Der Spieler hat zu Beginn der Demo die Wahl zwischen einem Barbaren, Magier oder Hexendoktor. Bevor es ans Monstermetzeln geht, kann noch ausgewählt werden, ob die Demo allein oder mit bis zu drei Mitspielern bestritten wird.

Anzeige

Die Steuerung der Helden ist aus dem Vorgänger eins zu eins übernommen. Einige zusätzliche Spezialfähigkeiten liegen allerdings, ähnlich wie bei World of Warcraft, auf den Zifferntasten 1 bis 4. Der Hexendoktor beschwört beispielsweise über einen Druck auf 1 bis zu zwei untote Kreaturen, die ihm im Kampf beistehen. Mit der 3 kann er sie in einer geschmeidig animierten Explosion zerbersten lassen, um großen Flächenschaden anzurichten. Ein linker Mausklick steuert den Doktor durch die Welt oder lässt ihn angreifen und ein rechter Mausklick löst weitere Spezialfähigkeiten aus: die Brandbombe oder vier rasch beschworene Minispinnen.

 

Das Wichtigste in Diablo war immer die Beute: mehr oder weniger seltene Objekte, die Gegner beim Ableben fallen lassen. In der Demo ist die Beute vernachlässigbar. Die Helden sind sowieso stark genug, um sich der Gegnerhorden zu entledigen. So ist Diablo 3 auf der Gamescom eher eine blutige Erkundungsreise nach Sanktuario, der Welt von Blizzards Actionrollenspiel.

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt 

eye home zur Startseite
HackAndSlay... 24. Aug 2009

...wie bei den meisten Action "Rollenspielen". Das Video bietet bereits einen guten...

Forsaker 22. Aug 2009

Ich war bereits am Mittwoch unter den Glücklichen, die Diablo 3 anspielen durfen. Am...

Clown 22. Aug 2009

Von vor oder während der Messe war ja auch gar nicht die Rede. Danach, von mir aus auch...

einFan 21. Aug 2009

Ich kann es auch garnicht mehr abwarten! Diablo 3 wird das Haus rocken!

Morte 21. Aug 2009

Ja, aber dann würden Sie ja im Sinne von THX 1138 widerum ausgebeutet und das soll's ja...


TechBanger.de / 22. Aug 2009

Diablo 3: Gamescom Besucher durften spielen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HALLHUBER GmbH, München
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 14,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel