Anzeige

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt

Spieler warten bis zu vier Stunden für 15 Minuten Diablo 3

Die Schlangen sind lang, denn seit Eröffnung der Gamescom stürzen Spieler zu Halle 6, um Diablo 3 zu spielen. Selbst Schilder mit der Aufschrift "Wartezeit 4 Stunden" schrecken niemanden ab.

Die auf der Gamescom spielbare Demo von Diablo 3 erinnert stark an das zweite Kapitel von Diablo 2. Schauplatz ist die Trockensteppe mit ihren Ruinen, die von Skeletten, Skorpionen und Rieseneidechsen bewohnt werden. Der Spieler hat zu Beginn der Demo die Wahl zwischen einem Barbaren, Magier oder Hexendoktor. Bevor es ans Monstermetzeln geht, kann noch ausgewählt werden, ob die Demo allein oder mit bis zu drei Mitspielern bestritten wird.

Anzeige

Die Steuerung der Helden ist aus dem Vorgänger eins zu eins übernommen. Einige zusätzliche Spezialfähigkeiten liegen allerdings, ähnlich wie bei World of Warcraft, auf den Zifferntasten 1 bis 4. Der Hexendoktor beschwört beispielsweise über einen Druck auf 1 bis zu zwei untote Kreaturen, die ihm im Kampf beistehen. Mit der 3 kann er sie in einer geschmeidig animierten Explosion zerbersten lassen, um großen Flächenschaden anzurichten. Ein linker Mausklick steuert den Doktor durch die Welt oder lässt ihn angreifen und ein rechter Mausklick löst weitere Spezialfähigkeiten aus: die Brandbombe oder vier rasch beschworene Minispinnen.

 

Das Wichtigste in Diablo war immer die Beute: mehr oder weniger seltene Objekte, die Gegner beim Ableben fallen lassen. In der Demo ist die Beute vernachlässigbar. Die Helden sind sowieso stark genug, um sich der Gegnerhorden zu entledigen. So ist Diablo 3 auf der Gamescom eher eine blutige Erkundungsreise nach Sanktuario, der Welt von Blizzards Actionrollenspiel.

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt 

eye home zur Startseite
HackAndSlay... 24. Aug 2009

...wie bei den meisten Action "Rollenspielen". Das Video bietet bereits einen guten...

Forsaker 22. Aug 2009

Ich war bereits am Mittwoch unter den Glücklichen, die Diablo 3 anspielen durfen. Am...

Clown 22. Aug 2009

Von vor oder während der Messe war ja auch gar nicht die Rede. Danach, von mir aus auch...

einFan 21. Aug 2009

Ich kann es auch garnicht mehr abwarten! Diablo 3 wird das Haus rocken!

Morte 21. Aug 2009

Ja, aber dann würden Sie ja im Sinne von THX 1138 widerum ausgebeutet und das soll's ja...

Kommentieren


TechBanger.de / 22. Aug 2009

Diablo 3: Gamescom Besucher durften spielen



Anzeige

  1. Client Services Software Support (m/w)
    State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  4. Gruppenleiter (m/w) Qualitätssicherung
    Ferber-Software GmbH, Lippstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  2. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  3. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  4. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  5. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt

  6. Machine Games

    Kostenlose neue Episode für Quake

  7. Pixel-Smartphone

    Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten

  8. Prozessor

    Den einen Core M gibt es nicht

  9. Intel Security

    Intel will McAfee verkaufen

  10. Le Eco

    Faraday Future plant autonomes Elektroauto



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

  1. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    AllDayPiano | 11:26

  2. Münchner U-Bahn

    _j_b_ | 11:26

  3. Re: nein Danke

    der-dicky | 11:25

  4. Re: Weg mit dem alten Schrott

    Phreeze | 11:24

  5. Re: Was, nur 200Mbit??

    neocron | 11:24


  1. 11:27

  2. 11:21

  3. 10:56

  4. 10:37

  5. 10:31

  6. 10:16

  7. 09:10

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel