Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7 parallel vermarkten

Windows Mobile 7 soll im vierten Quartal 2010 fertig werden

Im Kampf gegen die Smartphone-Plattformen Android, iPhoneOS und WebOS setzt Microsoft auf eine neue Strategie. Ab dem kommenden Jahr will der Hersteller sowohl Windows Mobile 6.5 als auch Windows Mobile 7 an Gerätehersteller verkaufen.

Erst im Herbst 2009 werden erste Mobiltelefone mit Windows Mobile 6.5 im Handel erwartet. Zum Erscheinungstermin von Windows Mobile 7 gibt es von Microsoft noch keine offiziellen Angaben. Ein Bericht von Digitimes.com zitiert Hersteller von Smartphones, dass Windows Mobile 7 im vierten Quartal 2010 erscheinen soll.

Anzeige

Dann will Microsoft Windows Mobile 6.5 weiterhin vermarkten, so dass sich Gerätehersteller entscheiden können, welche Version von Windows Mobile sie mit ihren Smartphones anbieten wollen. Windows Mobile 6.5 soll nach dem Erscheinen von Windows Mobile 7 zu einem niedrigeren Preis zu haben sein. Genaue Details zu den Preisen liegen nicht vor.

Bisher war es so, dass eine neue Ausführung von Windows Mobile die alte Version ablöste. Nur während einer kurzen Übergangszeit kamen auch Geräte mit einer alten Version von Windows Mobile auf den Markt. Mit der neuen Strategie erhofft sich Microsoft, besser gegen die neuen Smartphone-Plattformen Android, iPhoneOS und WebOS bestehen zu können.

Wie Windows Mobile 7 aussehen wird und welche Funktionen darin zu finden sein werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Squish 20. Aug 2009

@elitezocker.de Zur Info - deine Seite ist Gurke ... ziemlich viele falsche Informationen...

redwolf 20. Aug 2009

Warez glaubt!

moeper 20. Aug 2009

heh? wasn mumpitz, ich verwalte hunderte von WM Geräten und doppelte Einträge, die...

moeper 20. Aug 2009

wenn DU aufgepasst hättest, wüßtest Du das Symbian von Nokia bereits abgekündigt wurde...

cicero 20. Aug 2009

Wie auch immer man zu Apple steht:* Mit dem iPhone haben sie eine Referenz gesetzt, was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)

Folgen Sie uns
       


  1. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  2. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  3. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  4. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  5. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  6. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  7. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  8. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr

  9. G Suite

    Google verbessert Apps for Work mit Maschinenlernen

  10. Nahbereich

    Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. Re: Jetz gibts FB schon so lange

    suchender | 15:14

  2. Re: M.2 PCIe 2.0 vs 3.0

    ms (Golem.de) | 15:14

  3. Re: Ötti ist doch ein mietbarer Vertreter

    Tuxianer | 15:14

  4. Re: Schwachsinnsdiskussion

    christian_k | 15:12

  5. Re: Unterkünfte

    honk | 15:12


  1. 14:07

  2. 13:45

  3. 13:18

  4. 12:42

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 11:52

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel