Abo
  • Services:
Anzeige

MenuetOS: In Assembler geschriebenes Betriebssystem

Kostenlos für den privaten Gebrauch, 32-Bit-Version unter der GPL

MenuetOS ist ein Betriebssystem, das komplett in 32- und 64-Bit-Assembler geschrieben wurde. Die neue Version 0.90U bietet Transparenzeffekte für die Oberfläche. Zudem lässt sich unter MenuetOS Quake spielen.

Die neue Version 0.90U von MenuetOS enthält einen verbesserten HTTP-Client und integriert Transparenzeffekte für die Bedienoberfläche. Das Betriebssystem ist eine komplette Neuentwicklung. Die Entwickler betonen, dass es keinerlei Unix- oder POSIX-Wurzeln gibt. Unnötige Schichten zwischen einzelnen Teilen des Betriebssystems sollen bei MenuetOS weggelassen werden, um so die Fehleranfälligkeit zu verringern.

Anzeige

Nach Angaben der Entwickler unterstützt MenuetOS präemptives Multitasking und verwendet einen 1.000-Hz-Scheduler. Derzeit werden Grafikauflösungen bis 1.280 x 1.024 Pixel unterstützt. USB 2.0 unterstützt das System ebenfalls und auch ein TCP/IP-Stack ist implementiert. MenuetOS liefert unter anderem eine IDE, einen E-Mail- und einen HTTP-Client sowie FTP-, MP3- und HTTP-Server mit. Und: MenuetOS soll dank Assembler auf einer einzelnen Diskette Platz finden.

Auf der Projektseite findet sich eine Liste der getesteten Prozessoren. Die Lizenz erlaubt den kostenlosen Einsatz zu privaten und Bildungszwecken der 64-Bit-Version. Für einen kommerziellen Einsatz müssen Interessierte Kontakt mit den Entwicklern aufnehmen. Veränderungen an MenuetOS sind nicht möglich. Die 32-Bit-Version ist unter der GPL verfügbar - allerdings wurde diese Version seit 2007 nicht mehr aktualisiert.

MenuetOS soll vor allem ein schnelles System sein, erklärten zwei der Entwickler der PC World Australien. Vor allem neue Treiber müssten hinzukommen, bevor eine Version 1.0 erscheinen könne. Davon abgesehen sei MenuetOS bereits sehr weit.

Den Wechsel von der GPL zu der eigenen Lizenz begründet Ville Turjanmaa gegenüber PC World damit, dass in dem Open-Source-Projekt mehr über die Richtung des Projektes diskutiert als tatsächlich daran gearbeitet wurde. Daraufhin fiel die Entscheidung, die Lizenz zu ändern. Den Einsatzzweck sehen die Entwickler hauptsächlich im Echtzeitbereich. Vornehmlich probierten aber interessierte Assemblerentwickler das System aus.

Doch MenuetOS unterstützt nicht nur Assembler-Anwendungen. Durch die mitgelieferte C-Bibliothek sollen verschiedene C-Programme laufen, darunter Quake, Doom und Dosbox.

Am 28. August 2009 soll MenuetOS 0.91 erscheinen.


eye home zur Startseite
hhhg 22. Mär 2010

Der NT-Kernel wurde von IBM geliefert, da Windows NT nichts anderes als ein modifiziertes...

Bedenklich 04. Sep 2009

...dass hier jeder so tut, als höre er von diesem Betriebssystem zum ersten Mal.

kikimi 25. Aug 2009

Touché. Aber da das nur eine Seitenbeschreibungssprache ist, wird man damit nicht weit...

Name 21. Aug 2009

Hast Du mein Posting zu Ende gelesen? Dass das in der Praxis ziemlich untauglich ist ist...

Betriebssystemwirt 21. Aug 2009

BeOs war auch mal so eine Hoffnung auf dem Betriebssystemmarkt. Letztendlich wird Menuet...


Nie mehr Krieg, nie mehr Las Vegas! / 21. Aug 2009

MenuetOS: In Assembler geschriebenes Betriebssystem - Golem.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Kirchheim unter Teck
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  4. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe, Freiburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Der Bug betraf nicht Ubuntu sondern Windows.

    throgh | 03:02

  2. Re: Viel zu späte Einsicht und trotzdem keine Lösung

    Cok3.Zer0 | 02:55

  3. Re: Lösungsvorschlag

    Cok3.Zer0 | 02:44

  4. Re: Du stellst eher Dir ein Bein.

    Cok3.Zer0 | 02:36

  5. Re: Samsung noch mehr gestorben

    User_x | 02:30


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel