Regierung verabschiedet Entwicklungsplan für Elektroautos

Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden

Der Straßenverkehr soll umweltfreundlicher werden: Bis 2020 sollen 1 Million Elektroautos auf deutschen Straßen rollen. Um deren Entwicklung voranzutreiben, hat die Bundesregierung einen nationalen Entwicklungsplan ins Leben gerufen.

Anzeige

Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität beschlossen. Damit will die Regierung die Entwicklung von Elektroautos in Deutschland vorantreiben. Das Ziel des Plans ist hochgesteckt: Deutschland soll zum "Leitmarkt Elektromobilität werden und die Führungsrolle von Wissenschaft sowie der Automobil- und Zulieferindustrie behaupten."

"Mit dem Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität geben wir ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit - an die Forschung, an die Wirtschaft, aber auch an die künftigen Käufer", sagte Forschungsministerin Annette Schavan. In Rahmen des Plans stellt die Regierung 200 Millionen Euro für die Entwicklung von Technologie rund um das Elektroauto zur Verfügung.

Das Auto neu denken

Der Großteil, nämlich 170 Millionen, soll für die Entwicklung von Akkus verwandt werden. Einen zweiten Schwerpunkt sieht die Regierung in der Entwicklung "neuer Systemansätze für Elektrofahrzeuge". Es reiche nicht aus, einfach Tank und Verbrennungsmotor durch Akku und Elektromotor zu ersetzen, sagte Schavan. ""Wir müssen das Auto neu denken! Wir brauchen völlig neue Fahrzeugkonzepte mit einer alternativen Tank-Infrastruktur. Und wir brauchen marktfähige Batterien. Forschung und Entwicklung werden hier noch stärker zusammenarbeiten, um Deutschland elektromobil zu machen."

Geld vom Staat sollen jedoch nicht nur die Entwickler erhalten. Die Regierung will die Autofahrer ab 2012, wenn die ersten Fahrzeuge auf den Markt kommen sollen, mit finanziellen Anreizen zum Umstieg auf Elektroautos bewegen.

Regierung verabschiedet Entwicklungsplan für Elektroautos 

DerTurboman 21. Aug 2009

Würde Dir gerne zustimmen, aber das stimmt so nicht. Hab einen Versuch vom ADAC gesehen...

John J. Johnson 20. Aug 2009

Na und, dafür erhöhe ich dadurch den Anteil am Gesamtstrom. Im Endeffekt ist das das selbe.

E-Fahrer 20. Aug 2009

Solche Autos gibt es schon, ich fahre so etwas seit zehn Jahren. ( http:/www.twike.de...

Replay 20. Aug 2009

Es gibt sogar ziemlich viele Hybridautos. Vom Kleinwagen bis zum monströsen Pickup ist...

Tach 20. Aug 2009

20 Euro / Stunde Autofahren bei 20 Cent je kwh und 100 kw Kfz. Die Oekosteuer wartet...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Allrounder (m/w)
    Wirtz Druck GmbH & Co. KG, Datteln
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Software Engineer (m/w)
    con terra GmbH, Münster
  4. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel