Sipgate - SMS weltweit für 7,9 Cent verschicken

Telefonate in 55 Länder außerhalb Europas werden billiger

Der VoIP-Provider Sipgate senkt die Preise für Telefonate in 55 außereuropäische Länder sowie für den weltweiten SMS-Versand. Erst vor kurzem hatte Sipgate seine EU-Flatrate von 15 auf 28 Länder erweitert.

Anzeige

Mit der umfassenden Preissenkung will sich Sipgate stärker als Alternative zu Skype positionieren. Vor allem Telefonate nach Südamerika, Afrika, Asien und in den Nahen Osten werden billiger. So kosten Festnetzanrufe über Sipgate nach Indien künftig 5,9 Cent pro Minute, nach Vietnam 17,9 Cent pro Minute und nach Marokko 19,9 Cent pro Minute.

Darüber hinaus senkt Sipgate die Preise in seinem SMS-Tarif um rund 20 Prozent. Darüber können SMS weltweit für nun 7,9 je 160 Zeichen statt zuvor 9,9 Cent verschickt werden. Der Tarif gilt sowohl für SMS in die deutschen Mobilfunknetze von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 als auch für alle anderen Handynetze weltweit. Für Rückantworten lässt sich die eigene Handynummer in den Sipgate-Einstellungen als Absenderrufnummer abspeichern.

Vor kurzem hat Sipgate zudem seine EU-Flatrate von 15 auf 28 Länder erweitert, bei gleichbleibendem Preis von 8,90 Euro im Monat.


NiceDude_007 27. Sep 2010

... für's iPhone gibt es eine App von GMX mit der man ganz bequem - wie mit der sms...

der_hedonist 20. Aug 2009

VoIP ist etwas für clevere, die sich nicht von stupiden vorgefertigten meinungen...

IchNichtDu 20. Aug 2009

15 Cent sind tatsächlich realitätsfremd... und dann noch stockende Verbindungen, kein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  2. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  2. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  3. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  4. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  5. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  6. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  7. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  8. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  9. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  10. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel