Dell macht Ernst mit Smartphone Mini3i (Update)

Entwicklungspartnerschaft mit China Mobile verkündet

Dells Einstieg in den Smartphone-Markt ist erstmals offiziell bestätigt. Sein Mini3i wird der Computerhersteller zusammen mit China Mobile auf den Markt bringen.

Anzeige

Nachtrag vom 18. August 2009, um 11:54 Uhr:

Dell-Sprecher Andrew Bowins sagte der New York Times: "Wir bestätigen keinen Produktstart.". Dell sei als Entwicklungspartner auf dem Event zum Start China Mobiles Downloadshop Mobile Market anwesend gewesen.

Matthew Parretta, ein weiterer Dell-Sprecher, sagte der Nachrichtenagentur Reuters, der US-Konzern habe lediglich einen Prototyp als Machbarkeitsnachweis (Proof-of-Concept) für Mobile Market gezeigt.

Mobile Market sei als Konkurrenz zu Apples erfolgreichem App Store positioniert, berichtet die South China Morning Post. Mobile Market sei kompatibel zu Endgeräten von Nokia, Samsung, LG, Dopod, Lenovo und Dell, schreibt die Zeitung.


LOLOLOLOROFLOMG... 18. Aug 2009

komisch... warum ist dann Mac nicht führender betriebssystem lieferant? ;) Lieber besser...

So nie 18. Aug 2009

den Laden dicht zu machen und die restlichen Aktien zu verkaufen. Das Mini3i(2G) wird...

Ralle 18. Aug 2009

Hallo Golem, könntet Ihr bitte wenigstens einen Fitzel Informationen raustun wenn ihr...

Insider 18. Aug 2009

Also die Axim gab es immerhin vier Jahre und insgesamt über 10 Modelle. Meine X51v sind...

Aximator 17. Aug 2009

Zumindest die Axim waren gut. Miese Updatepolitik, aber da standen sie den anderen...

Kommentieren


Portable Player / 17. Aug 2009

Dell Mini3i Smartphone



Anzeige

  1. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  2. Project Engineer / Projekt Ingenieur (m/w) Broadcast / Sportanalyse
    ST SPORTSERVICE GmbH, Ismaning bei München
  3. Systemanalytikerin / Systemanalytiker
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel