Abo
  • Services:
Anzeige

Navigationssoftware: TomTom App fürs iPhone veröffentlicht

IQ Routes nutzt Nutzerdaten zum Berechnen der aktuell schnellsten Route

TomToms Navigationssoftware für das iPhone steht ab sofort im App Store zum Download bereit. Sie ist mit Kartenmaterial von Tele Atlas bestückt, nutzt die Funktion IQ Routes und umfasst auch Blitzer in elf europäischen Ländern.

Dank IQ Routes kann TomToms iPhone-App die Fahrtzeit einer Route auf Basis tatsächlich erreichter Durchschnittsgeschwindigkeiten von Millionen von TomTom-Nutzern ermitteln. Auf Basis der Informationen soll die Software dann die tatsächlich schnellste Route mit exakter Reisedauer berechnen und dabei automatisch zu gewissen Zeiten chronisch verstopfte Straßen vermeiden.

Anzeige

Darüber hinaus enthält die Applikation eine Datenbank mit Blitzern für elf europäische Länder, in denen die Benutzung solcher Daten erlaubt ist. Deutschland gehört nicht dazu, wohl aber Belgien, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Spanien und Schweden.

TomTom verspricht eine optimierte Benutzeroberfläche für das iPhone, die die Darstellung im Hoch- und Querformat erlaubt, Tag- und Nachtfarben für eine optimale Darstellung bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen sowie eine 2D- und 3D-Ansicht der Karten. Zudem ist eine Navigation zu Kontakten aus dem Adressbuch möglich und es kann innerhalb der POIs (Points of Interest) gesucht werden.

Hinzu kommen die üblichen Funktionen einer Navigationssoftware: Sprachansagen und automatische Neuberechnung beim Verlassen der ursprünglichen Route. Das Kartenmaterial kommt von Tele Atlas und ist für die USA, Kanada, Europa, Australien und Neuseeland verfügbar.

Die TomTom-App steht für iPhone 3G und iPhone 3GS ab sofort im App Store in verschiedenen Varianten ab 62,99 Euro zum Download bereit. Die Version mit Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz kostet 69,99 Euro, mit Karten für ganz Westeuropa kostet sie 99,99 Euro.

Andere Anbieter waren mit ihrer Navigationssoftware für das iPhone schneller auf dem Markt, darunter Navigon und iGo, deren App zu ähnlichen Preisen angeboten wird.

Nachtrag vom 24. September 2009:

Im Oktober 2009 will der Hersteller ein spezielles Car-Kit mit Autohalterung für das iPhone auf den Markt bringen. Vermutlich wird auch ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder dazu gehören. Das Car-Kit kostet dann 100 Euro.


eye home zur Startseite
xD 20. Aug 2009

wie teuer ist den das navi für den ipod oder kann man sich das irgendwo runterladen? wenn...

Simbl 19. Aug 2009

Also ich habe Privat ein TomTom welches ich aber nur selten nutze (auf längeren Fahrten...

Sukram71 18. Aug 2009

Also ein GPS-Empfänger errechnet die Position aufgrund der Laufzeitunterschiede zwischen...

Hans H. 18. Aug 2009

Auf IQ routes bin ich mehrfach reingefallen, seither nie wieder TT

Hans H. 18. Aug 2009

ist halt ein TT nutzer - die sind ja bekanntlich mit allem zufrieden.


Entertainment | Sport | Politik | Unterhaltungselektronik bei ch3n.de / 01. Sep 2009

TechBanger.de / 17. Aug 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. über Hays AG, Baden-Württemberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15
  3. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Zu viel Leute

    maerchen | 00:03

  2. Re: schade ...

    Moe479 | 00:00

  3. Re: Upload ...

    thoros | 00:00

  4. Re: Was die VG Wort will

    schotte | 09.12. 23:53

  5. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    mhstar | 09.12. 23:50


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel