Microsoft kündigt Outlook für MacOS X an

Outlook ersetzt Entourage

Die kommende Version von Microsofts Office-Paket für MacOS X wird Outlook enthalten, welches Entourage ersetzt. Die aktuelle Version Office 2008 für Mac wird künftig nur noch in zwei statt drei Editionen angeboten.

Anzeige

Mit dem Wechsel von Entourage zu Outlook verspricht Microsoft Mac-Nutzern seiner Office-Suite erhebliche Verbesserungen. So wird Outlook für Mac auf Cocoa basieren, was für eine bessere Integration in MacOS X sorgen soll. Eine neue, dateibasierte Datenbank wird die Datensicherung mit Apples Time Machine und die Suche mit Spotlight unterstützen. Sie soll zudem schneller sein als das bisherige System. Außerdem sollen sich Informationen vor unberechtigtem Zugriff oder unerwünschter Weiterleitung schützen lassen.

Als ersten Schritt dahin stellen die Redmonder allen aktuellen Entourage-Nutzern die Web Services Edition von Entourage 2008 für Mac zur Verfügung.

Dieser erste Schritt in Richtung Outlook für Mac soll eine beschleunigte Datensynchronisation bieten und Entourage-Nutzern der Version 2007 SP1 RU4 oder älter verbesserte E-Mail- und Kalenderfunktionen bescheren. Die Entourage 2008 Web Services steht ab sofort unter microsoft.com kostenlos zum Download bereit.

Wann die nächste Version von Office für Mac erscheinen soll, verriet Microsoft noch nicht.

Für die aktuelle Version der Office-Suite, Office 2008 für Mac, führt Microsoft eine neue Business Edition ein. Statt wie bisher drei verschiedene Varianten, wird es zukünftig nur noch zwei Editionen geben: die gelbe Home and Student Edition für den privaten Nutzer sowie die neue schwarze Business Edition für den professionellen Einsatz. Letztere ersetzt die bisherige Standard Edition.

Mit der neuen Business Edition läuft auch die Special Media Edition aus, das Paket aus Standard Version und Expression Media. Kunden müssen Expression Media künftig einzeln erwerben.

Ab dem 15. September 2009 soll die Office 2008 für Mac Business Edition als Vollversion für 549 Euro sowie das Upgrade für 299 Euro erhältlich sein.


dsasfe 15. Aug 2009

Was sollte ein Home User mit der Funktionsvielfalt von einer GROUPWARE bitteschön...

Sync 14. Aug 2009

Im Grunde richtig, leider hat die Sachen einen Haken. Smartphones und Windows-Mobile kann...

Yeeeeeeeeha 14. Aug 2009

Hmmmm, eigentlich fand ich Entourage tatsächlich angenehmer als das Original-Outlook...

con 14. Aug 2009

da ist die exchange unterstützung für lau mit drinne.

hurra 14. Aug 2009

Anhang:

Kommentieren


Thomas goes .NET / 19. Aug 2009

Entourage ist das bessere Outlook

mac-me.eu weblog / 13. Aug 2009

Microsoft kündigt Outlook für MacOS X an



Anzeige

  1. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  2. Projektmanager (m/w) für Projekte im Bereich Store Solutions
    GK SOFTWARE AG, Schöneck / Vogtland, Berlin, St. Ingbert / Saarland
  3. IT-Techniker (m/w)
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt (bei Flensburg)
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien Gruppe GmbH & Co. KG, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel