Snom beseitigt Sicherheitslücke in VoIP-Telefonen

Schwachstelle ermöglicht Abhören von Gesprächen

Der Sicherheitsspezialist Compass Security weist auf zwei mittlerweile geschlossene Sicherheitslücken in den VoIP-Telefonen der Firma Snom hin. Sie erlauben es Angreifern, Adressbucheinträge und Anrufprotokolle zu ändern sowie Gespräche abzuhören.

Anzeige

Mittels "Cross-Site Request Forgery" war es Angreifern möglich, unberechtigt Daten in einer Webanwendung zu verändern und Vollzugriff auf das Endgerät zu erhalten. Damit sei unter anderem das Abhören von Gesprächen möglich, so Compass. Durch Manipulation von HTTP-Requests sei es möglich gewesen, die Authentifizierung von Nutzern auszuhebeln, so dass Angreifer ohne Passwort auf das Webinterface des Telefons zugreifen und dieses vollständig kontrollieren konnten.

Snom hat die Fehler in den Firmwareversionen 6.5.20, 7.1.39 und 7.3.14 behoben, bestätigen Compass und Snom. Zuvor sei die Sicherheitslücke jedoch nicht in allen Firmware-Main-Versionen behoben und den Kunden nicht gemeldet worden, kritisiert der Schweizer Sicherheitsspezialist.


Snom 820 Nutzer 18. Aug 2009

Sorry, ähm ticken die Uhren in der Schweiz anders oder ist dort Google gesperrt? Aktuelle...

demokrat 13. Aug 2009

da du es jetzt die antwort kennst, musst du nichts mehr glauben ersetzt glauben durch wissen

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel