Anzeige

KDE 4.3 für Windows verfügbar

Fehlerkorrekturen und neue Anwendungen

KDE 4.3 ist jetzt in der Windows-Variante verfügbar. Mit dem verfügbaren Installer lassen sich die KDE-Programme unter Windows einrichten.

Anzeige

Mit etwas Verzögerung gegenüber der Linux- und Unix-Variante hat das KDE-Windows-Team jetzt die Version 4.3 ihrer Portierung freigegeben. Der als Download verfügbare Installer richtet die KDE-Anwendungen unter Windows ein. Hier müssen die gewünschte KDE-Version ausgewählt und anschließend die zu installierenden Pakete bestimmt werden. Eine Anleitung enthält weitere Informationen.

 

Nach Angaben der Entwickler enthält KDE 4.3 für Windows einige Fehlerkorrekturen. Auch neue Anwendungen sollen hinzugekommen sein, wobei diese in der Ankündigung nicht einzeln aufgeführt werden. Zu den enthaltenen Programmen gehören unter anderem Digikam, Dolphin, Konqueror, KMail, das Spiel Blinken und Kopete.

Im Kurztest unter Windows Vista verlief die Installation reibungslos. Die mitgelieferten Programme wollten jedoch nicht alle starten. Während Kopete beispielsweise lief, quittierte Digikam den Start gleich mit einer Fehlermeldung. In Konqueror schlug das Rendern von Webseiten fehl. Hier müssen teilweise - wie schon in KDE 4.1 für Windows - DLLs manuell nachgefügt werden um einige der Probleme zu lösen.

Die Anwendungen der Desktopumgebung auch für Windows und MacOS X anzubieten ist eines der Ziele für KDE 4. Möglich wurde das durch die KDE zugrundeliegende GUI-Bibliothek Qt, die ebenfalls für diese Plattformen verfügbar ist. Die ersten Windows-Programme zusammen mit einem Installer waren dann mit KDE 4.1 verfügbar.


nexonic 15. Aug 2009

Wenn du wüsstest, wie geil K3B ist :-) Mich würde mal interessieren, ob es da ein...

micha6270 14. Aug 2009

Ist bei mir genau andersrum. Wie überlebt man unter Windows eigentlich ohne eine...

Oh my god im... 14. Aug 2009

Oh mann, ist Linux wirklich so schlimm? ;)

micha6270 14. Aug 2009

Also, wenn ich KDE sage, dann meine ich damit die KDEPIM, Konqueror, Dolphin, Amarok...

micha6270 14. Aug 2009

Ich zumindest hoffte, dass es irgendwie scherzhaft oder ironisch sein sollte. Der Sinn...

Kommentieren


nexem.info / 14. Aug 2009



Anzeige

  1. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior PHP Webentwickler (m/w) eCommerce
    item Industrietechnik GmbH, Hilden
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€
  2. Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18
  3. Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  2. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  3. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  4. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  5. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  6. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  7. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  8. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  9. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  10. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Forscher entdecken 900 neue Galaxien
  2. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  3. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Standalone Google soll eigenständige VR-Brille planen
  2. AVM Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
  3. Snapdragon Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  1. Gut für meinen Lebenstraum

    Drag_and_Drop | 05:20

  2. Re: Mögliche Erklärung

    spiderbit | 05:20

  3. Re: Oh eine Frau hilft bei meinem Projekt mit....

    spiderbit | 05:04

  4. Re: Überschrift verfehlt das Thema der Studie

    spiderbit | 04:56

  5. Re: Und wegen solchen Artikeln bleibt Adblock an...

    spiderbit | 04:51


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel