KDE 4.3 für Windows verfügbar

Fehlerkorrekturen und neue Anwendungen

KDE 4.3 ist jetzt in der Windows-Variante verfügbar. Mit dem verfügbaren Installer lassen sich die KDE-Programme unter Windows einrichten.

Anzeige

Mit etwas Verzögerung gegenüber der Linux- und Unix-Variante hat das KDE-Windows-Team jetzt die Version 4.3 ihrer Portierung freigegeben. Der als Download verfügbare Installer richtet die KDE-Anwendungen unter Windows ein. Hier müssen die gewünschte KDE-Version ausgewählt und anschließend die zu installierenden Pakete bestimmt werden. Eine Anleitung enthält weitere Informationen.

 

Nach Angaben der Entwickler enthält KDE 4.3 für Windows einige Fehlerkorrekturen. Auch neue Anwendungen sollen hinzugekommen sein, wobei diese in der Ankündigung nicht einzeln aufgeführt werden. Zu den enthaltenen Programmen gehören unter anderem Digikam, Dolphin, Konqueror, KMail, das Spiel Blinken und Kopete.

Im Kurztest unter Windows Vista verlief die Installation reibungslos. Die mitgelieferten Programme wollten jedoch nicht alle starten. Während Kopete beispielsweise lief, quittierte Digikam den Start gleich mit einer Fehlermeldung. In Konqueror schlug das Rendern von Webseiten fehl. Hier müssen teilweise - wie schon in KDE 4.1 für Windows - DLLs manuell nachgefügt werden um einige der Probleme zu lösen.

Die Anwendungen der Desktopumgebung auch für Windows und MacOS X anzubieten ist eines der Ziele für KDE 4. Möglich wurde das durch die KDE zugrundeliegende GUI-Bibliothek Qt, die ebenfalls für diese Plattformen verfügbar ist. Die ersten Windows-Programme zusammen mit einem Installer waren dann mit KDE 4.1 verfügbar.


nexonic 15. Aug 2009

Wenn du wüsstest, wie geil K3B ist :-) Mich würde mal interessieren, ob es da ein...

micha6270 14. Aug 2009

Ist bei mir genau andersrum. Wie überlebt man unter Windows eigentlich ohne eine...

Oh my god im... 14. Aug 2009

Oh mann, ist Linux wirklich so schlimm? ;)

micha6270 14. Aug 2009

Also, wenn ich KDE sage, dann meine ich damit die KDEPIM, Konqueror, Dolphin, Amarok...

micha6270 14. Aug 2009

Ich zumindest hoffte, dass es irgendwie scherzhaft oder ironisch sein sollte. Der Sinn...

Kommentieren


nexem.info / 14. Aug 2009

KDE 4.3 ist für Windows verfügbar



Anzeige

  1. Senior Testmanager (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Koordinator/-in im Bereich Service Delivery für SAP ERP
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  4. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. NEU: Turtle Beach Headsets reduziert
  3. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autodesk Stingray-Engine

    Wenn Stachelrochen Rattenmenschen erschaffen

  2. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  3. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  4. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  5. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  6. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  7. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  8. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  9. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  10. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Eher Egomane als religiös

    neustart | 07:24

  2. Re: naeher an dem optimum wie viele glauben

    zork0815 | 07:22

  3. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    Zeitvertreib | 07:22

  4. Re: Irgendwann

    Dwalinn | 07:12

  5. Re: das ist das Ende für Linux ;-)

    nobs | 07:09


  1. 07:22

  2. 19:36

  3. 19:03

  4. 17:30

  5. 17:00

  6. 15:41

  7. 13:59

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel