United Internet legt überraschend zu

Hebt die Prognosen um 5 Prozent an

Im operativen Geschäft lag United Internet im letzten Halbjahr über den Prognosen. Die Firma aus Montabaur setzt sich nun höhere Ziele für 2009.

Anzeige

United Internet konnte im ersten Halbjahr 2009 den operativen Gewinn überraschend steigern. Der DSL- und Werbevermarkter, Webhoster und Webmailanbieter hatte bislang ein stabiles Ergebnis erwartet.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit 174,2 Millionen Euro (Vorjahr: 171,8 Millionen Euro) genau wie das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit 148 Millionen Euro (Vorjahr: 146 Millionen Euro) um 1,4 Prozent über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettogewinn sank jedoch von 39 auf 36 Cent pro Aktie. Ursache seien gestiegene Zinsausgaben und Defizite aus Beteiligungen. Das Segment Onlinemarketing wurde von der "Wirtschaftskrise und Werbeflaute negativ beeinflusst", sagte Firmenchef Ralph Dommermuth. Der Umsatz stieg um 3,7 Prozent auf 844,5 Millionen Euro. Bei EBIT und Umsatz lag United Internet über den Erwartungen der Analysten.

Die Firmenleitung hob die Prognosen für das Jahr 2009 an und erwartet jetzt beim Umsatz eine Steigerung um rund 5 Prozent. Hier wurde zuvor ein geringerer Zuwachs erwartet. Bei EBITDA und EBIT will United Internet ebenfalls ein Plus von circa 5 Prozent erreichen.

700.000 DSL-Anschlüsse kamen mit der Übernahme einer Sparte des Wettbewerbers Freenet hinzu. Dadurch stieg die Kundenzahl zum 30. Juni auf 3,47 Millionen. Ohne diesen Zukauf wäre die Zahl der DSL-Kunden in den letzten drei Monaten um 50.000 gesunken, sagte United-Internet-Sprecher Marcus Schaps Golem.de auf Anfrage.


vochel 13. Aug 2009

2 DSL vergibt immer lebenslänglich ! als "Kunde" gern gesehen und dann die Arschkarte !

Sebmaster 13. Aug 2009

Mir wurde auch einfach soetwas untergeschoben. Langsame Inetverbindung gehabt. Einfach...

Kommentieren


Blog :: Fast-Load.de / 16. Aug 2009

United Internet: Gewinn und Umsatz Zuwachs in 2009

Wirtschaft Blog | blokster.de / 13. Aug 2009

DSL: United Internet mehr Kunden



Anzeige

  1. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  2. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. IT Projektleiter (m/w)
    AVL DiTEST über M & P Leading Search Partners GmbH, Fürth

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

    •  / 
    Zum Artikel