Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles Internet am Handy finden viele immer noch zu teuer

Trotz Preissenkungen sitzt die Furcht vor dem Rechnungsschock tief

Während für viele Smartphone-Besitzer die Nutzung des mobilen Internets zum Normalfall geworden ist, sieht es in der Welt des Handys noch anders aus. Aus Angst vor hohen Preisen bleiben viele Handynutzer, deren Endgeräte internetfähig sind, unterwegs lieber offline.

44 Prozent der Internetnutzer in Deutschland besitzen ein Mobiltelefon, mit dem ein Internetzugang möglich wäre. Doch nur jeder vierte Befragte stellt mindestens einmal pro Woche per Handy eine Verbindung ins Netz her. Das ergab die aktuelle Internetnutzeranalyse W3B, die die Agentur Fittkau & Maaß Consulting ausgewertet hat. Nicht gefragt wurde nach mobilen Internetzugängen per Notebook.

Anzeige

Jeder dritte Smartphone-Nutzer geht dagegen mit seinem mobilen Endgerät täglich online. Bei Besitzern anderer "Internethandys" ist es nicht einmal jeder Fünfte.

Der normale Internetnutzer empfindet eine Handyflatrate, ein Volumen- oder Zeittarifpaket trotz der Preissenkungen in den letzten Jahren noch als deutlich zu teuer. Die Besitzer internetfähiger Mobiltelefone, die den mobilen Netzzugang bisher noch nicht nutzen, planen deshalb auch künftig keine Vertragsänderung: Nur 5 Prozent wollen im kommenden Halbjahr mit der mobilen Onlinenutzung beginnen. 60 Prozent wollen auch künftig nicht mobil per Handy im Internet surfen. Hauptgrund dafür ist für über 70 Prozent aus der Gruppe der mobilen Offliner die Furcht vor zu hohen Kosten. 44 Prozent erwarten eine unkomfortable Bedienbarkeit.


eye home zur Startseite
asdfasdff 14. Aug 2009

nunja, bei so gut wie jedem, selbst bei d1 gibt es tarife, die akzeptabel sind. für 10...

asdfasdff 14. Aug 2009

meinst du nicht die üblichen GPRS? Und, 10 Euro sind doch immer noch günstig... o2 200mb...

aaaaaaaaaaaa 13. Aug 2009

was habt ihr nur für Probleme... Einmal ist jetzt der O2-Tarif kein "Aktionstarif...

TheSnake69 13. Aug 2009

Seit wann sind 43,9% eine Mehrheit?

Siga9876 13. Aug 2009

Auch D1 hat nicht überall UMTS. Ok, D1 ist definitionsgemäss nur GSM also korrekter: Auch...


DealDoktor :: Schnäppchen-Blog / 13. Aug 2009

mediaclinique | ralf schwartz / 12. Aug 2009

Studie: Mobiles Internet zu teuer! - Und was sagt vodafone?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. 379,90€
  3. 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Als ob die sich bisher um rechtliche...

    DerSkeptiker | 18:32

  2. Re: Alter Hut

    DerSkeptiker | 18:22

  3. Re: Angriffs Szenario

    fuzzy | 18:19

  4. Re: Das diabolische Microsoft mal wieder...

    My1 | 18:17

  5. Re: Port umlenken

    EWCH | 18:15


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel