Kabel BW: CleverKabel-Störung behoben

Telefon und Internet sollen wieder normal funktionieren

Die Internet- und Telefonanschlüsse des Kabelnetzbetreibers Kabel BW funktionieren wieder. Zwischen dem 30. Juli und 4. August 2009 war ein Teil der CleverKabel-Kunden offline - dafür entschuldigte sich der Anbieter nun.

Anzeige

Der Ausfall bei den Internet- und Telefonanschlüssen von Kabel-BW-Kunden betraf laut Unternehmensangaben "zeitweise bis zu 1 Prozent der CleverKabel-Anschlüsse" in Baden-Württemberg. Die ab Donnerstagabend aufgetretene Störung soll seit Montagabend behoben sein, allerdings könne bei einzelnen Kunden ein Neustart des Kabelmodems nötig sein. Die Dienste seien dann wieder problemlos erreichbar.

Ausgelöst wurde der fünftägige Ausfall durch die Fehlfunktion eines technischen Systems zur Konfiguration der Modems. Dieses führte Kabel BW zufolge dazu, dass ein Teil der Kabelmodems in den vergangenen Tagen keine Onlineverbindung aufbauen konnten.

Am Wochenende konnte Kabel BW eigenen Angaben zufolge gemeinsam mit dem Systemhersteller das Problem eingrenzen. Der Ausfall soll nicht flächendeckend, sondern punktuell verteilt über einige Regionen des Landes aufgetreten sein.

"Ich bitte im Namen von Kabel BW bei allen betroffenen Kunden um Entschuldigung für die technische Störung in den vergangenen Tagen", so Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kabel BW, in einer Mitteilung vom Nachmittag des 4. August 2009. Man werde alles unternehmen, "um zukünftig derartige Störungen auszuschließen."


der_newb 05. Aug 2009

danke für den Hinweis. Ich hab nen anderen Provider. Da werd ich doch nicht wechseln.

Kabel_Nuke!! 05. Aug 2009

Für mich das definitiv das Ende mit KabelBW. Verarschen lasse ich mich in Zukunft von wem...

Kabel_Nuke!! 05. Aug 2009

Auch in Freiburg weiterhin kein Netz. Diverse male neugestartet. Diverse Telefonate mit...

der_newb 05. Aug 2009

Vielleicht erinnert man sich and den Ausfall von D1 vor einiger Zeit ? Klasse oder...

Ebbi 04. Aug 2009

ich hatte gerade nach 3 Moden Resets und 30 min warteschlange bei Hotline einen...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  4. Abteilungsleiter IT-Systemtechnik (m/w)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen bei Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel