Abo
  • Services:
Anzeige

Leaf - Nissan kündigt erstes "bezahlbares" Elektroauto an

Kleinwagen für fünf Personen mit 160 km Reichweite und 110 PS

Nissan will mit dem Leaf im kommenden Jahr das erste "bezahlbare" Elektroauto auf den Markt bringen. Mit rund 110 PS soll der Leaf eine Reichweite von rund 160 km haben, fünf Personen Platz bieten und nicht mehr kosten als ein vergleichbarer Benziner.

Der Nissan Leaf (Blatt) soll Ende 2010 in Japan, den USA und Europa auf den Markt kommen. Konkrete Preise nannte Nissan nicht, verspricht aber, das Auto sei nicht teurer als ein vergleichbarer Kleinwagen mit Benzinmotor. Den Akku müssen Kunden allerdings dazukaufen, für rund 7.500 Euro.

Anzeige

Als Stromquelle kommt ein Lithium-Ionen-Akku zum Einsatz, der mit 90 kW einem Elektromotor zu einer Leistung von 80 kW bei 280 Nm Drehmoment verhelfen soll. Die Spitzengeschwindigkeit des Leaf gibt Nissan mit 140 km/h an. Ein regeneratives Bremssystem soll den Akku aufladen, so dass der Leaf mit einer Akkuladung (24 kWh) auf eine Reichweite von 160 km kommt. Für rund 70 Prozent aller Autokäufer ist das ausreichend, meint Nissan.

Mit einem Schnellladegerät soll sich der Akku in nur 30 Minuten auf 80 Prozent seiner Kapazität laden lassen. An einem herkömmlichen 200V/230V-Stromanschluss soll die Ladezeit rund acht Stunden betragen.

Ein neues Chassis-Design soll dafür sorgen, dass das Elektroauto im Alltag bestehen kann. Das umfasst ausreichenden Stauraum ebenso wie die Verwendung von LEDs, um den Stromverbrauch des Elektroautos zu minimieren. Die Anbindung an ein globales Rechenzentrum soll dafür sorgen, dass Nutzern rund um die Uhr Support zur Verfügung steht. Ein Display zeigt alle in der Umgebung verfügbaren Ladestationen an.

Eine Infrastruktur von Ladestationen will Nissan im Rahmen einer Partnerschaft mit Renault und Regierungen in Ländern wie Großbritannien, Portugal, Japan und den USA aufbauen.

Nissan will bis Ende 2010 in die Massenproduktion einsteigen und gleich im ersten Jahr 50.000 Leaf verkaufen. Danach soll der Absatz rasant ansteigen. In Tel Aviv und anderen Großstädten wird Nissan schon in den kommenden Monaten öffentliche Ladestationen installieren lassen, falls der Akku doch mal schlappmacht.


eye home zur Startseite
Midas79 14. Jun 2011

Schön hässlich, ich denke nicht das das design hier zu lande ankommt, da finde ich das...

mac4ever 10. Sep 2010

Im Stand nicht - außer im Winter für Batterie und Sitzheizung - aber im Kriechgang dürfte...

Kein Name 01. Nov 2009

Wer spricht denn von Akkuersatz. Der SuperKundensator soll doch nur den Akku insofern...

Flying Circus 06. Aug 2009

Du schaust zu viele Action-Filme. Im Echten Leben geht kaum mal ein Auto in die Luft. ;-)

Richard Rundheraus 04. Aug 2009

Du bist entweder selbst kein Nutzer des ÖPNV oder Du hast einfach nur Glück weil bei Dir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Oberhausen
  2. Kontron AG, Augsburg
  3. PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold, Offenbach
  4. Robert Bosch GmbH, Bühl


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. 699,00€
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  2. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  3. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  4. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  5. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  6. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  7. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  8. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  9. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  10. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Vorgemerkt für DVB-T Umstellung

    Buddhisto | 18:34

  2. Re: Der einzige Grund für die Klage

    Moe479 | 18:30

  3. Re: Wieder dieser SUV Mist

    superdachs | 18:27

  4. Android Wear Smartwatch Vergleich

    Logostein | 18:20

  5. Bevor der Tesla fuhr ...

    Tuxianer | 18:19


  1. 18:25

  2. 17:29

  3. 14:07

  4. 13:45

  5. 13:18

  6. 12:42

  7. 12:06

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel