Abo
  • Services:
Anzeige

GC Online: Angeblich 43.000 Besucher - Fortsetzung 2010

Veranstalter geben sich zufrieden, Fachbesucher äußern auch Kritik an Messe

Es soll weitergehen mit der GC Online - jedenfalls halten die Veranstalter die gerade abgelaufene Onlinespielemesse in Leipzig für einen Erfolg und sprechen bereits über die Fortsetzung im Jahr 2010. Ihre selbstgesteckten Ziele haben sie 2009 nicht erreicht.

Nach Angaben der Messe Leipzig haben "43.000 Gamer" die Games Convention Online in Leipzig besucht. Im Vorfeld hatte das Unternehmen erst 70.000, dann nur 50.000 Besucher erwartet - und angesichts weitgehend leerer Hallen dürfte es nicht lange dauern, bis aus der Branche erste Zweifel an den offiziellen Zahlen laut werden.

Anzeige

Messechef Wolfgang Marzin gibt sich in einer Stellungnahme zufrieden: "90 Prozent der Besucher waren Onlinespieler. Damit haben wir genau die Zielgruppe erreicht, die von der Branche erwartet wurde", sagte er. Nach Beobachtung von Golem.de dürfte ein Großteil der Besucher aber andere Onlinespiele mögen als die, die in Leipzig vorrangig ausgestellt wurden. Während das Publikum etwa per T-Shirt seine Begeisterung für World of Warcraft oder Counter-Strike kundtat, waren an den großen Ständen von Browsergames-Anbietern wie Gameforge oder Bigpoint hauptsächlich Titel für Gelegenheitsspieler zu sehen. Schlangen und begeisterte Spieler wie in den Vorjahren auf der Games Convention, als Blizzard zu den Ausstellern zählte, konnte Golem.de nicht beobachten.

Größter Publikumsmagnet unter den "43.000 Gamern" war wohl die Veranstaltung der World Cyber Games, auf der Spiele wie Counter-Strike, Warcraft 3 oder Guitar Hero im Mittelpunkt standen - also Titel, die im eigentlichen Messeprogramm keine Rolle spielten. Ansonsten waren in den beiden Messehallen viele branchenfremde Stände vertreten, von der Bundeswehr bis zum Sportverein aus Leipzig.

GC Online: Angeblich 43.000 Besucher - Fortsetzung 2010 

eye home zur Startseite
Leser 06. Aug 2009

... korrupter Artikel... liest sich sehr parteiisch pro Gamescom

Pfui-Pfui 04. Aug 2009

Offensichtlich ist man also noch stolz auf den Artikel. Es geht auch weniger arrogant und...

Ein Gast 04. Aug 2009

Gut zu wissen, dass die gamescom schon vor der ersten Veranstaltung eine führende Messe...

Michael Bilitewski 04. Aug 2009

Und wieder wird verschwiegen, dass die GCO es Gilden und Communities ermöglicht hat sich...

theschneidi 03. Aug 2009

messe leipzig tickets beinhalten freie fahrt im mdv bereich. leipzig liegt in einem dicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  2. Landratsamt Calw, Calw
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

  1. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  2. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  3. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05

  4. Re: AMD ist nicht tot zu bekommen...und das ist...

    ms (Golem.de) | 01:04

  5. Re: 32Kerne? Sind das vCore oder echte Kerne?

    ms (Golem.de) | 01:03


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel