iPhoneOS 3.0.1 - Apple schließt SMS-Lücke

Unvollständige Multi-Part-SMS bringt iPhones aus dem Tritt

Apple schließt eine Sicherheitslücke in seinem iPhone-Betriebssystem. Durch die Sicherheitslücke ist es Angreifern möglich, iPhones mit einer SMS zum Absturz zu bringen oder gar eigenen Code auszuführen.

Anzeige

Der vom Sicherheitsspezialisten Charlie Miller (Independent Security Evaluators und Collin Mulliner von der TU Berlin entdeckte Fehler erlaubt es, iPhones mit einer unvollständigen Multi-Part-SMS aus dem Tritt zu bringen und vermutlich auch eigenen Code auszuführen.

 

Mit der neuen Version 3.0.1 des iPhoneOS schließt Apple diese Sicherheitslücke. Da es denkbar ist, dass sich darüber auch sich selbst verbreitende Würmer realisieren lassen, ist ein Update dringend angeraten. Die neue Version kann über iTunes eingespielt werden.


nönö 17. Aug 2009

...also ich kann mich nicht entscheiden ob ansi oder utf8

lexustec_fn at... 17. Aug 2009

Beim sony Clie weis ich ja nicht wie du den Akku wechselst aber beim Iphone muss man das...

samy2 03. Aug 2009

seiner User nicht schließen, da die Produkte an die User angespasst sind.

Jochen76 02. Aug 2009

Ich kann meine Fotos lediglich in einem Album speichern. Weitere Alben lassen sich nicht...

viruscoder 01. Aug 2009

ach muss ich jetzt meine sourcen löschen? ich wollte grade das grosse geld mit einem...

Kommentieren




Anzeige

  1. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut
  3. System Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  3. Ausgewähltes Speedlink Lautsprechersystem kaufen und Bluetooth-Lautsprecher gratis erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MWC2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  2. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte

  3. LG G Flex 2

    Gebogenes Smartphone erscheint für 650 Euro

  4. Mobilfunk

    LTE-Nutzung bei E-Plus bleibt weiter ohne Zusatzkosten

  5. IMHO

    Automotive ist das neue Internet of Things

  6. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  7. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  8. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  9. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  10. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

  1. Re: und die Apple / Samsung User da draussen ?

    Ach | 16:21

  2. Re: MidiTower mit ICY Dock MB455SPF-B plus Linux...

    Cöcönut | 16:21

  3. Re: Super, Ultra, Mega, Mo-Mo-Mo-Moooonster...

    LinuxMcBook | 16:19

  4. LTE bei Eplus?

    Patrickkhb | 16:18

  5. Re: Lieber selber machen

    pumok | 16:18


  1. 16:12

  2. 16:05

  3. 15:59

  4. 15:34

  5. 14:11

  6. 14:01

  7. 12:37

  8. 12:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel