Abo
  • Services:
Anzeige

Gameforge bringt Die Gilde ins Netz

Gilde-Erfinder arbeitet an der Browsergame-Version seines Handelsspiels

Gameforge bringt das Handelsspiel Die Gilde als Browsergame ins Internet. Neu eröffnet während der GC Online wurde das Westernspiel Wild Guns.

Gameforge hat sich die Onlinerechte an der Wirtschaftssimulation Die Gilde gesichert und arbeitet derzeit an einem Browsergame mit dem Untertitel "1400". Im Spiel sollen Kaufleute mit einem Faible fürs Mittelalter ihre eigene Familiendynastie gründen und ein Handelsimperium aufbauen können. Wer mag, darf sich politisch engagieren - der Einsatz diplomatischer Maßnahmen nimmt in Die Gilde 1400 maßgeblich Einfluss auf den Spielverlauf, genauso wie fragwürdigere Methoden.

Anzeige

Mit der Entwicklung ist das Gameforge-Tochterunternehmen Ticking Bomb Games beauftragt. Das Team aus Hamburg entwickelt Browserspiele unter Leitung von Tobias Severin, einem der Schöpfer des ursprünglichen Gilde für PC. Das Programm geht nach aktuellem Stand im Herbst 2009 online - und zwar kostenlos in der Basisversion, aber mit kostenpflichtigen Extras für beispielsweise schnelleres Vorankommen.

Während der GC Online eröffnet Gameforge außerdem Wild Guns. Das Strategiespiel schickt den Spieler in den Wilden Westen und dort in ein Wettrennen um Land, Rohstoffe und Gold. Wahlweise als Cowboy, Mexikaner oder Indianer lenken wagemutige Onlinepioniere die Geschicke ihrer Siedlung und kümmern sich um den Ausbau von Rohstoffquellen und die Erschließung neuer Ländereien.

Die klischeehaften Eigenschaften des gewählten Volkes haben entscheidenden Einfluss auf den Spielverlauf. So eignen sich die im Spiel angriffslustigen Indianer besonders gut für diejenigen, die ihren Schwerpunkt auf Kriegskunst legen. Die Cowboys hingegen setzen auf eine starke Defensive. Sie bauen Rohstoffe effektiver ab und sind vor Plünderangriffen geschützt. Die Mexikaner stellen die ausgewogene Mitte dar.


eye home zur Startseite
StahlWind 09. Dez 2015

Mehr als genug, das Unternehmen fährt die Abzockerschiene wo es nur geht. Man braucht...

xXx2 02. Aug 2009

naja, ist halt effektiv ne spielerei. :) so richtig spielerisch begeistern tut mich das...

tja^^ 01. Aug 2009

windows win:)


Browsergame Magazin / 01. Aug 2009

Die Gilde bald auch als Browsergame



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen
  2. cbb-Software GmbH, Braunschweig, Wolfsburg
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. 29,99€
  3. (-60%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Bitte nicht mit Sandy Bridge CPUs verwenden !!

    ms (Golem.de) | 20:06

  2. Re: "Sentence Commuted" IST NICHT GLEICH PARDON

    VI | 20:05

  3. Rust?

    EQuatschBob | 20:01

  4. Mozilla und das offene Web: Erstmal EME...

    EQuatschBob | 20:00

  5. Re: Randlos rockt

    Headcool | 19:58


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel