Hochgeschwindigkeitscamcorder mit 600 Bildern pro Sekunde

JVC Everio GZ-HM400 filmt in Full-HD und in Briefmarkenauflösung

JVC hat in Japan mit dem Everio GZ-HM400 einen neuen Full-HD-Camcorder vorgestellt. Neben hochauflösendem Video kann er alternativ auch Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit maximal 600 Bildern pro Sekunde machen. Dabei sinkt die Auflösung jedoch rapide.

Anzeige

Der Everio GZ-HM400 ist mit einem CMOS-Sensor im Format 1/2,33 Zoll ausgerüstet. Er filmt im Format MPEG-4 AVC/H.264 und zeichnet auf Flashspeicher auf. Dazu stehen intern 32 GByte zur Verfügung. Die Aufnahmedauer kann durch SDHC-Karten weiter ausgebaut werden. Die maximale Bitrate liegt bei 24 MBit/s. Auf 32 GByte passen nach Herstellerangaben rund drei Stunden Video samt Zweikanalton.

Das 10fach-Zoom deckt eine Kleinbildbrennweite von 48,5 bis 485 mm bei F2,8 und F4,5 ab. Das Objektiv ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet. Mit der Anfangsbrennweite von fast 50 mm wird die Aufnahme von mehreren Personen in engen Räumen schwer. Ein Weitwinkelvorsatz dürfte daher bei den meisten GZ-HM400-Anwendern schnell auf dem Wunschzettel stehen.

Briefmarkengroße Hochgeschwindigkeitsvideos

Bei 600 Bildern pro Sekunde werden die Videos nur 640 x 72 Pixel groß. Außerdem können mit dem Camcorder noch Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit 300 fps (480 x 116 Pixel) oder 120 fps (480 x 270 Pixel) gemacht werden. Die Videos werden allerdings bei der Wiedergabe auf 960 x 540, 1.280 x 720 und 1.440 x 810 Pixel aufgezogen.

Wahlweise kann der Camcorder auch als Digitalkamera eingesetzt werden. In dieser Betriebsart können Fotos mit 9 Megapixeln Auflösung geschossen werden. Der Sensor interpoliert das Bild nach Herstellerangaben nicht - die Auflösung wird real erzielt.

Die Videokontrolle erfolgt über ein 2,8 Zoll großes Display. Der mitgelieferte Akku soll nur 1 Stunde und 10 Minuten pro Ladung durchhalten. JVC bietet optional aber Akkus mit längerer Laufzeit an. Der JVC Everio GZ-HM400 misst 67 x 72 x 135 und wiegt leer 400 Gramm.

In Japan kostet der Camcorder umgerechnet rund 820 Euro und soll im Oktober 2009 auf den Markt kommen. Deutsche Daten liegen noch nicht vor.


Wie ist das... 31. Jul 2009

Müssen bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen auch noch unter extrem hellem Licht stattfinden?

Casio-Nutzer 31. Jul 2009

Dies hat mit sequenziellem Pixelabfragen zu tun... Irgendwo auf der Casio-HP fand ich...

Rohde 31. Jul 2009

Das kann die Sanyo Xacti FH1 bzw. Sanyo Xacti HD2000 (gleiche Technik, unterschiedliche...

Siga9876 31. Jul 2009

Früher gabs Hand-Scanner. Jetzt gibts diese Kamera. Z.B. Tageszeitungen die aushängen...

jugo 31. Jul 2009

hehe 50mm anfangsbrennweite geht ja mal nicht! Ich sag schon 28mm sind knapp, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Software Developer (m/w)
    prevero AG, München
  2. IT-Projektmanager (m/w) im Bereich Marktmanagement / eCommerce
    Allianz Deutschland AG HV, Unterföhring
  3. Systementwickler (m/w) ERP-Systeme
    ADAC e.V., München
  4. Inhouse Consultant SAP (m/w) Basis & Security
    Unitymedia GmbH, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial CT51264BF160B DDR3-RAM 4GB (1600MHz, CL11, 204-polig) für Notebooks etc.
    24,56€
  2. Lenovo Z50-70 39,6 cm (15.6 Zoll FHD) Notebook (Intel Pentium 3558U, 4GB, 256GB SSD, DVD, kein OS)
    329,00€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MX5

    Meizu stellt neues Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner vor

  2. Finanzierungsrunde

    Uber macht mehr Verlust als Umsatz

  3. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  4. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  5. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  6. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges

  7. Xperia Z4 Tablet im Test

    Dünn, leicht und heiß

  8. Elektroauto

    MIT-Forscher entwickeln Akkus mit halbfester Speicherschicht

  9. Verbraucherzentrale

    Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

  10. Schaltsekunde 2015

    Die Furcht vor dem Zeitsprung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: CalDav, offene Standarts, Support?

    F4yt | 16:30

  2. Re: es geht auch nciht um sichere technik

    FreiGeistler | 16:30

  3. Re: Schädlich für die Netzhaut?

    Poison Nuke | 16:28

  4. Re: Leider immer noch unbrauchbares Startmenü

    anonym | 16:28

  5. Re: Ich habe hier noch ein PI rumliegen ...

    picaschaf | 16:28


  1. 15:44

  2. 15:38

  3. 14:08

  4. 12:40

  5. 12:35

  6. 12:29

  7. 12:07

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel