Abo
  • Services:
Anzeige

Zii Egg - Multitouch-Handheld für Entwickler

Wird von Creative-Tochter ZiiLabs ausgeliefert

Die ehemals als 3Dlabs bekannte Creative-Tochter ZiiLabs hat mit dem Zii Egg ein leistungsfähiges Multitouch-Handheld vorgestellt. Es basiert auf ZiiLabs' eigenem Multimedia-Anwendungsprozessor ZMS-05, der offenen Plattform Plaszma, läuft unter PlaszmaOS oder Android - und soll andere Hersteller inspirieren, damit eigene Geräte und Anwendungen zu entwickeln.

ZiiLabs bewirbt das Paket aus Zii Egg, Plaszma SDK, PlaszmaOS und Zii-optimiertem Android als Zii Plaszma. Wie Android basiert auch PlaszmaOS auf einem Linux-Kern. Zii Plasma dient vor allem dafür, andere Hersteller vom Einsatz des ZMS-05 zu überzeugen. Dieser Prozessor verfügt über 24 zusammenarbeitende Fließkommaeinheiten und soll damit eine Rechenleistung von 8 GFLOPS erzielen. Die Architektur dahinter bezeichnet ZiiLabs als StemCell Computing, das Zii Egg ist damit der erste StemCell-Computer.

Anzeige
 

Das 108 Gramm wiegende Zii Egg erinnert vom Design her etwas an ein iPhone oder iPod touch, ist aber ein offenes System und bietet genügend Rechenleistung, um auch HD-Inhalte mit Auflösungen von 720p oder 1080p wiederzugeben. Das geht entweder heruntergerechnet auf seinem eigenen Display, das 320 x 480 Pixel bietet, oder in voller Auflösung über HDMI etwa auf Fernsehern. Zudem ist das Zii Egg für 3D-Grafik geeignet, kann dazu für Spiele genutzt werden oder etwa in Verbindung mit seinem integrierten GPS-Empfänger als 3D-Navigationssystem dienen. ZiiLabs wirbt mit einer Füllrate von 42 Millionen texturierten Pixel/s. Unterstützt wird dabei die offene 3D-Grafikschnittstelle OpenGL ES.

Multitouch, Sensoren und Sound

Die Bedienung erfolgt über den 3,5-Zoll-Touchscreen, der bis zu zehn Finger gleichzeitig erkennt (10-Point-Multitouch) und Gestensteuerung ermöglicht. Außerdem verfügt das Gerät über einen Beschleunigungssensor (Accelerometer) und einen Umgebungslichtsensor.

Für Ton sorgt Creatives X-Fi-Technik, wahlweise über die internen Lautsprecher oder Kopfhörer. Ein Mikrofon sitzt auf der Vorderseite. Zwei Kameras sind auch ins Gehäuse integriert; eine zum Benutzer zeigende mit VGA-Auflösung für Videokonferenzen und eine auf der Rückseite mit höherer Auflösung zum Filmen oder Knipsen.

Zii Egg - Multitouch-Handheld für Entwickler 

eye home zur Startseite
Koch 31. Jul 2009

Soviel ich jetzt auf deren Seite finden konnte, kann man nur Vorbestellen und Release...

Welat 31. Jul 2009

Hallo, das sieht ja richtig geil aus, daher wollte ich gerne fragen, wann das Gerät auf...

KrippelKrappelB... 30. Jul 2009

So toll scheint der Buzzword-Speck-Prozzer ja nicht zu sein. Das Ding ruckelt schlimmer...

gFACEk 30. Jul 2009

Das das GErät es kann, weiß ich...steht ja im Text. Und das Android es eigentlich könnte...

UyR 30. Jul 2009

Wo schreib ich das? Ist als Skepsis gegenüber "technisch weit voraus" gleichzusetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  3. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden, Köln, Gersthofen
  4. Deutsche Telekom AG, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  2. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  3. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  4. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  5. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China

  6. Micro Machines im Kurztest

    Die Minis rasen zur Kasse

  7. E-Bus-Linie 204

    BVG testet offenes WLAN in Bussen

  8. Olympische Spiele

    Firmen dürfen #Rio2016 im sozialen Netz nicht verwenden

  9. Mi Notebook Air

    Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein

  10. Privacy Shield

    EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Hamburger und Cola helfen Kriminellen am Leben zu...

    Muhaha | 15:30

  2. Re: sind ITler in der IG Metall?

    a user | 15:29

  3. Noch nie

    pk_erchner | 15:29

  4. Re: It's not a bug, it's a feature! (Völlig Ernst...

    gadthrawn | 15:28

  5. Ein Mehrwert darzustellen wird immer schwieriger

    cicero | 15:28


  1. 15:31

  2. 15:14

  3. 14:56

  4. 14:37

  5. 14:12

  6. 14:00

  7. 13:55

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel