Abo
  • Services:
Anzeige

Erster Kunde für AMDs Globalfoundries

STMicroelectronics' Chips ab 2010 aus AMDs ehemaligen Chipfabriken

Der von AMD ausgegründete Chipfertiger Globalfoundries hat mit STMicroelectronics einen ersten Kunden jenseits von AMD gewonnen.

STMicroelectronics wird von Globalfoundries Chips im 40-Nanometer-Low-Power-Bulk-Prozess herstellen lassen. Das erste Tape-Out von ST-Chips durch Globalfoundries ist für 2010 geplant.

Anzeige

Das Unternehmen Globalfoundries wurde mit Beteiligung von arabischen Investoren wie dem Staatskonzern ATIC aus Abu Dhabi aus AMDs Chipfabriken gegründet. Künftig sollen die Fabriken nicht nur Chips von AMD, sondern auch im Auftrag weiterer Unternehmen herstellen.

Bislang fertigt Globalfoundries vor allem in seiner Fab 1 in Dresden auf 300-mm-Wafern. Im Juni 2009 gab es zudem den ersten Spatenstich für Globalfoundries' Fab 2 in Saratoga (USA). Hier investiert das Unternehmen rund 4,2 Milliarden US-Dollar, um das modernste Chipwerk der Welt zu bauen, das ab 2012 den Betrieb aufnehmen soll. Während in Dresden Chips heute in 45- und 40-Nanometer-Technik sowie künftig in 32-Nanometer-Technik gefertigt werden, soll die neue Fab auch in Strukturgrößen von 22 Nanometern und weniger fertigen.


eye home zur Startseite
aaaaaaaaaaaa 29. Jul 2009

Wobei die ja früher auch so schon hieß ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  2. Unitymedia GmbH, Köln
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. PTA GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Und Abzocktendenzen?

    Moe479 | 05:05

  2. Re: Hosted Exchange

    Moe479 | 05:02

  3. Re: Sind eigentlich die Linken...

    Pjörn | 03:49

  4. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    flauschi123 | 03:42

  5. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel