Abo
  • Services:
Anzeige

IVW - Visit statt Pageimpression

Umstellung der IVW-Ausweisung ab Dezember 2009 beschlossen

Die IVW stellt die von ihr ausgewiesenen Reichweitendaten zum Jahresende um. Statt der Messgröße Pageimpression soll künftig der Visit in den Vordergrund rücken. Die Pageimpression bleibt aber erhalten und soll neu definiert werden.

Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, kurz IVW, strukturiert ab Dezember 2009 die von ihr monatlich ermittelten Leistungswerte von Onlinemedien neu. In der Gesamttabelle der IVW-Ausweisung rückt die Messgröße Visit (Besuche), also die Anzahl der zusammenhängenden Nutzungsvorgänge eines Angebots, in den Vordergrund.

Anzeige

So wird die erste Ebene der monatlichen IVW-Veröffentlichung künftig die Onlinenutzung sämtlicher der IVW-Kontrolle unterstellten Internetangebote mit ihrem jeweiligen Gesamtergebnis nach Visits auflisten. Bisher stand die Zahl der Pageimpressions im Vordergrund.

Darüber hinaus werden diese Daten für jedes Angebot nach der Herkunft der Nutzung (Inland/Ausland) in absoluten Zahlen sowie in den prozentualen Anteilen differenziert ausgewiesen.

Auf der zweiten Ebene der IVW-Ausweisung mit der Detailansicht zu einzelnen Angeboten wird im neuen Veröffentlichungsmodus die Nutzung nach Visits zudem nach Kategorien aufgeschlüsselt und somit ein "Kategorien-Visit" eingeführt. Dabei wird nach den sieben IVW-Kategorien wie Redaktioneller Content oder E-Commerce getrennt. Bislang gibt es eine solche Aufschlüsselung nicht.

Informationen zu Pageimpressions sollen künftig nur noch in der Einzelansicht der Angebote enthalten sein.

Noch offen ist die Frage, wie mit der Nutzung von fremdsprachigen Seiten eines Angebots umgegangen werden soll. Dies will die IVW in ihrer nächsten Gremiensitzung im September klären. Dann soll auch die Frage einer Neudefinition der Pageimpression auf der Tagesordnung stehen, die eine Möglichkeit zur Abstufung der Werberelevanz einzelner Seiten eines Angebots zum Ziel hat.


eye home zur Startseite
Das Geographie... 06. Aug 2009

Unter http://www.kartenquiz.de betreibe ich ein kleines Google-Maps-Spiel, welches viel...

Torias 30. Jul 2009

Diese Golem-Seite: 35KiB HTML 18KiB CSS 9KiB Grafiken und 194KiB Google-Analytics...

JaguarCat 29. Jul 2009

Werbung ist so alt wie Sex, und den gibt es schon seit Milliarden Jahren. Zwar reagieren...

Adblockkönig 29. Jul 2009

Poweruser und Nerds erreicht man mit klassischer Bannerwerbung heute sowieso nicht mehr...

Muster Maxmann 29. Jul 2009

Der Ausgangspost bezog sich wohl auch eher auf das Adblock-Addon für Firefox.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  4. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 187,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 195€)
  3. 49,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  2. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  3. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  4. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  5. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  6. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  7. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  8. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  9. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  10. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Re: Wo ist jetzt bitte die tolle Innovation ???

    longthinker | 23:34

  2. Re: Google+ Verbreitung

    Prince_of_Fail | 23:29

  3. Re: Die lernen es wohl nicht mehr

    DetlevCM | 23:29

  4. Erfahrung mit E-Bussen in Hamburg.

    Carlo Escobar | 23:27

  5. Re: Preise sind herb

    kvoram | 23:13


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel