Mono wird kompatibler

Testsuite für Silverlight hilft, Mono zu verbessern

Das Mono-Projekt macht nach eigenen Angaben große Fortschritte. Die Linux-Version von Microsoft .Net soll deutlich zum Original aufschließen.

Anzeige

Bislang konnten neue Versionen von IronPython, IronRuby oder der Dynamic Language Runtime (DLR) den Mono-Entwicklern viel Arbeit bereiten. Sie deckten immer wieder fehlende Funktionen in Mono auf, so dass nach jedem größeren Release dieser Software Nacharbeiten bei Mono, gefolgt von einer neuen Mono-Version, nötig waren.

Das soll sich nun ändern: Im Rahmen der Kooperation zwischen Novell und Microsoft in Sachen Moonlight - Novell entwickelt unter diesem Namen für Microsoft eine Linux-Version von Silverlight - hat Microsoft vor einigen Monaten eine Testsuite für die Klassenbibliotheken von Silverlight bereitgestellt.

Seitdem arbeiten die Mono-Entwickler daran, die von der Testsuite aufgedeckten Lücken zu schließen und machen dabei große Fortschritte, verkündet Novell-Entwickler Miguel de Icaza in seinem Blog. So soll auch die Kompatibilität von Mono mit Microsoft .Net deutlich besser werden.


Moe479 04. Feb 2010

ähmmm weil C# allein _nur_ eine sprache ist, also lediglich syntax und semantik...

Moe479 04. Feb 2010

einfach ohne fremde frameworks oder dergleichen seine applikationen schreiben, weiss man...

CPU-Fan 28. Jul 2009

gar nicht. die wollen anschließend direkt surround machen!

Ärztegegner 28. Jul 2009

Ich bin gegen die Ärzte. Blöde Fahrstuhlmusik. :-/

hb 28. Jul 2009

Aber echt! Die FSF Jungs haben echt keinen Plan von nix. 10 Jahre ist der aktuelle C...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. Projektleiter Automotive (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  3. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  4. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Standard-Arbeitsplatz Service
    ITDZ Berlin, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  2. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  3. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  4. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  5. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  6. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  7. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  8. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  9. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  10. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Star Wars X-Wing (DOS): Flugsimulation mit R2D2 im Nacken
Star Wars X-Wing (DOS)
Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel