Abo
  • Services:
Anzeige

"VDVC": Computerspieler gründen eigene Interessenvertretung

Derzeit laufen nach Verbandsangaben erste Gespräch mit Spielefirmen

Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler - oder kurz VDVC: So heißt eine neue Interessenvertretung, die unter anderem das Bild der Spieler in der Öffentlichkeit mitprägen möchte. Erste Kooperationspartner sind ein Counter-Strike-Clan und Gemeinschaften von Linux-und Wii-Fans.

Es gibt einen Verband für die Entwickler von Computerspielen, einen für Publisher - und jetzt gibt es auch eine Interessenvertretung für die Spieler. Sie heißt Verband für Deutschlands Video- und Computerspieler und existiert seit dem 12. Juni 2009. Der VDVC stehe "für Kooperation, Aufklärung und Dialog, für ein Miteinander ohne Vorurteile." Ans Licht der Öffentlichkeit ist der Verband am 25. Juli 2009 getreten - am gleichen Tag haben in Berlin, Köln und Karlsruhe Demonstrationen gegen ein Verbot von Computer-Actionspielen stattgefunden.

Anzeige

Der VDVC plant unter anderem Informationsveranstaltungen für Eltern, um sie über die Möglichkeiten von Jugendschutz am Computer zu informieren. Nach eigenen Angaben führt der Verband momentan Gespräche mit führenden Firmen der Spieleindustrie, in denen über gemeinsame Kampagnen beraten wird. Bereits jetzt hat der VDVC Kooperationspartner, darunter den Counter-Strike-Clan Mousesports sowie Spielen unter Linux und Wiiinsider, eine lockere Gemeinschaft von über 7.500 Wii-Spielern.

Die Basismitgliedschaft im VDVC ist kostenlos, ein entsprechendes Formular gibt es auf der offiziellen Webseite.


eye home zur Startseite
ManOMan 19. Okt 2009

Die solln mal gegen die großen Publisher bashen! gegen: -gegen DRM -gegen Online...

Woodycorn 19. Okt 2009

bin ebenfalls offizielles Mitglied - LOGO!

Cäsar 28. Jul 2009

Wenn man VDVC englisch ausspricht, dann klingt das wie "vidi vici", wie in "ich sah und...

BMI 27. Jul 2009

Pixel. Und fertig. Harhar.

Siga9876 27. Jul 2009

Man muss wissen, wie man effektiv Lobbyismus macht (500 Mio $ laut Charlie Monger(Buffets...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund
  3. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow
  4. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Inkonsequent

    longthinker | 07:24

  2. Re: Alternative: Everything Search Engine

    Cyber | 07:21

  3. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    AlexanderSchäfer | 07:17

  4. Re: Ergänzende Informationen

    Cyber | 07:14

  5. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Cyber | 06:59


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel