Anzeige

Halo Legends: Anime mit dem Master Chief

Erste Szenen aus Halo-Anime-Filmen sind im Internet zu sehen

Mit Zeichentrickfilmen im Anime-Stil wirbt Microsoft für die Actionspielreihe Halo. Aufgabe der aufwendigen Produktionen ist es wohl vor allem, in Japan auf die Xbox 360 aufmerksam zu machen. Gleichzeitig stellt das Unternehmen sein internes Halo-Entwicklerteam "343 Industries" vor.

Anzeige

Fünf japanische Filmstudios haben sieben Kurzfilme im Anime-Stil entwickelt, mit denen Microsoft Werbung für die Xbox 360 und seine Vorzeige-Actionspielreihe Halo machen möchte. Die Kurzfilme sollen ab Herbst 2009 auf einer neuen Plattform namens Halo Waypoint zu sehen sein, die dann innerhalb von Xbox Live eröffnet wird. Außerdem sollen die Filme über Warner Bros. in den Handel kommen und über Onlinedienste veröffentlicht werden.

Die aufwendigen Animes spielen in der Halo-Welt und greifen Elemente wie die bisherige Hauptfigur, den Master Chief sowie das außerirdische Gegnervolk Covenant auf. An ihrer Entwicklung beteiligt sind japanische Anime-Größen wie Shinji Aramaki, Regisseur der unter Fans legendären Filme "Appleseed" und "Appleseed EX Machina" Animes, sowie Mamoru Oshii, Regisseur "Ghost in the Shell"-Filme. Produziert wurden die Streifen unter anderem von Studios wie Bones, Casio Entertainment und Toei Animation. Bei der amerikanischen Webseite Gametrailer sind erste Szenen in einem Trailer zu sehen.

Federführend für das Projekt ist 343 Industries - so lautet der Name des Teams, das bei Microsoft Halo betreut. Das nächste Spiel in der Reihe heißt Halo 3: ODST und ist ein Prequel, das vor Halo 3 spielt. Nach aktuellem Stand erscheint es am 22. September 2009 für Xbox 360.

Kurzfilme scheinen sich bei Publishern gerade einer gewissen Beliebtheit als Marketinginstrument zu erfreuen: So arbeitet Ubisoft am Projekt Assassin's Creed Lineage. Das sind mehrere Kurzfilme, in denen die Vorgeschichte von Assassin's Creed 2 erzählt wird. Sie werden mit aufwendigen Spezialeffekten, aber echten Schauspielern gedreht und sollen ungefähr gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Spiels ihren Weg ins Internet finden.


Mozilla... 25. Jul 2009

Richtig, der Plural von Anime lautet Anime. Das gleiche übrigens auch bei Manga (die...

Dice 25. Jul 2009

Das hab ich getan, deswegen kam ich darauf.

spanther 24. Jul 2009

Ihr immer mit euren astronomischen Ansprüchen :P

L337 24. Jul 2009

xD i lol'd echt, jetzt

Kommentieren



Anzeige

  1. Thesis "Efficient Invariant Deep Models for Computer Vision" PhD Position at the MPI for Intelligent Systems
    Robert Bosch GmbH, Tübingen, Leonberg
  2. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Referent/in SAP Modul SD
    über MARTIN & PARTNER Societät für Unternehmensberatung, Raum Stuttgart
  4. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Ziemlich spät...

    Clarissa1986 | 03:04

  2. Re: GNOME 3 ist toll, die Anwendungs-"Updates...

    Vanger | 03:02

  3. HAHA! :D

    Clarissa1986 | 03:00

  4. Re: ist dich klar, das der traffic steigt

    Golressy | 02:24

  5. Re: Viel Wind im Nichts!

    User_x | 02:20


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel