Anzeige

Halo Legends: Anime mit dem Master Chief

Erste Szenen aus Halo-Anime-Filmen sind im Internet zu sehen

Mit Zeichentrickfilmen im Anime-Stil wirbt Microsoft für die Actionspielreihe Halo. Aufgabe der aufwendigen Produktionen ist es wohl vor allem, in Japan auf die Xbox 360 aufmerksam zu machen. Gleichzeitig stellt das Unternehmen sein internes Halo-Entwicklerteam "343 Industries" vor.

Anzeige

Fünf japanische Filmstudios haben sieben Kurzfilme im Anime-Stil entwickelt, mit denen Microsoft Werbung für die Xbox 360 und seine Vorzeige-Actionspielreihe Halo machen möchte. Die Kurzfilme sollen ab Herbst 2009 auf einer neuen Plattform namens Halo Waypoint zu sehen sein, die dann innerhalb von Xbox Live eröffnet wird. Außerdem sollen die Filme über Warner Bros. in den Handel kommen und über Onlinedienste veröffentlicht werden.

Die aufwendigen Animes spielen in der Halo-Welt und greifen Elemente wie die bisherige Hauptfigur, den Master Chief sowie das außerirdische Gegnervolk Covenant auf. An ihrer Entwicklung beteiligt sind japanische Anime-Größen wie Shinji Aramaki, Regisseur der unter Fans legendären Filme "Appleseed" und "Appleseed EX Machina" Animes, sowie Mamoru Oshii, Regisseur "Ghost in the Shell"-Filme. Produziert wurden die Streifen unter anderem von Studios wie Bones, Casio Entertainment und Toei Animation. Bei der amerikanischen Webseite Gametrailer sind erste Szenen in einem Trailer zu sehen.

Federführend für das Projekt ist 343 Industries - so lautet der Name des Teams, das bei Microsoft Halo betreut. Das nächste Spiel in der Reihe heißt Halo 3: ODST und ist ein Prequel, das vor Halo 3 spielt. Nach aktuellem Stand erscheint es am 22. September 2009 für Xbox 360.

Kurzfilme scheinen sich bei Publishern gerade einer gewissen Beliebtheit als Marketinginstrument zu erfreuen: So arbeitet Ubisoft am Projekt Assassin's Creed Lineage. Das sind mehrere Kurzfilme, in denen die Vorgeschichte von Assassin's Creed 2 erzählt wird. Sie werden mit aufwendigen Spezialeffekten, aber echten Schauspielern gedreht und sollen ungefähr gleichzeitig mit der Veröffentlichung des Spiels ihren Weg ins Internet finden.


eye home zur Startseite
Mozilla... 25. Jul 2009

Richtig, der Plural von Anime lautet Anime. Das gleiche übrigens auch bei Manga (die...

Dice 25. Jul 2009

Das hab ich getan, deswegen kam ich darauf.

spanther 24. Jul 2009

Ihr immer mit euren astronomischen Ansprüchen :P

L337 24. Jul 2009

xD i lol'd echt, jetzt

Kommentieren



Anzeige

  1. ITK-Administrator/in
    Stadt Soltau, Soltau
  2. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Frage nach dem Nutzernamen?

    Niantic | 18:47

  2. Re: Falschmeldung?

    genussge | 18:43

  3. Re: Danke amazon! Danke netflix! Danke maxdome!

    css_profit | 18:43

  4. Re: Ist denen ihr Produkt egal?

    pndrgst | 18:43

  5. Re: warum soll die cpu 100w nicht ueberschreiten

    ms (Golem.de) | 18:42


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel