Anzeige

WebOS 1.1 - Palm versteht sich wieder mit iTunes

Firmwareupdate bringt Unterstützung von Exchange ActiveSync (EAS)

Mit dem Update auf WebOS 1.1 bringt Palm seinem Smartphone Pre nicht nur neue Funktionen bei, sondern reaktiviert auch wieder die Synchronisation mit iTunes. Apple hatte dies mit iTunes 8.2.1 unterbunden.

Anzeige

WebOS soll vor allem Unternehmenskunden neue Funktionen bringen: Dazu zählt, Exchange ActiveSync (EAS) einschließlich der Möglichkeit, Daten aus der Ferne zu löschen, PIN- und Passwortanforderungen und Inaktivitäts-Timeout festzulegen. Zudem gibt es ein besseres Zertifikathandling.

Darüber hinaus bringt das Update Emoticons in der Messagingapplikation und Personenerinnerungen in der Kontaktapplikation. Kommt ein Anruf oder eine Nachricht von dieser Person, erscheint die entsprechende Erinnerung.

Eine detaillierte Übersicht der Neuerungen in WebOS 1.1 findet sich unter kb.palm.com.


eye home zur Startseite
GG 27. Jul 2009

ist euch überhaupt aufgefallen, dass ihr wunderbar aneinander vorbei redet?

Wunder 25. Jul 2009

das gute Amazon-Feature, Daten aus der Ferne zu löschen.

ein anderer 24. Jul 2009

Und Apple zahlt auch Lizenzkosten an Microsoft...

Jakelandiar 24. Jul 2009

Und genau DAS ist dein Fehler. Den das stimmt vorne und hinten nicht. Die iTunes...

Lalaaaaa 24. Jul 2009

Wenn das "Original" nur Multitasking könnte. Für viele im Businessbereich unbedingt...

Kommentieren




Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. IT-Supporter/in
    WALDORF FROMMER, München
  3. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  2. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  4. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  5. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  6. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  7. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  8. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  9. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  10. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Passwortdelay

    robinx999 | 13:42

  2. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    OhYeah | 13:39

  3. Pa$$w0rd

    jayjay | 13:38

  4. Warum wohl kann man private WoW Server machen!?

    Der schwarze... | 13:37

  5. Re: Oh Wow

    NobodZ | 13:37


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:51

  4. 11:22

  5. 11:09

  6. 09:01

  7. 17:09

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel