Anzeige

Amazon kauft Zappos.com für über 800 Millionen US-Dollar

Onlineanbieter für Bekleidung und Schuhe soll weiter eigenständig agieren

Amazon kauft mit Zappos.com einen Onlineanbieter für Bekleidung und Schuhe, will das Unternehmen aber weiterhin eigenständig agieren lassen. Der Kaufpreis liegt bei rund 800 Millionen US-Dollar.

Zappos.com sei ein sehr kundenfreundliches Unternehmen, und die beiden Unternehmen könnten viel voneinander lernen, begründet Amazon-Chef Jeff Bezos die Übernahme.

Bezahlt wird die Übernahme mit 10 Millionen Amazon-Aktien, was einem Wert von rund 807 Millionen US-Dollar entspricht. Darüber hinaus zahlt Amazon Zappos-Mitarbeitern 40 Millionen US-Dollar in bar und Aktien aus.

Anzeige

Nach Abschluss der Übernahme, die für Herbst 2009 erwartet wird, soll Zappos' Management das Unternehmen weiter eigenständig führen, die Marke erhalten bleiben.


eye home zur Startseite
123ddddasddas1d 23. Jul 2009

Dir sollte auch klar sein, dass Amazon bewusst gewisse technische Funktionen an dem...

Kommentieren


Heinkas News / 25. Jul 2009

AMAZON



Anzeige

  1. Ingenieur, Informatiker, Mathematiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  2. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  3. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  4. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  5. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  6. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  7. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  8. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  9. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  10. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Was habt ihr erwartet?

    Der Held vom... | 09:53

  2. Nur FreeTV?

    MeinSenf | 09:53

  3. Re: Dvb-c

    drvsouth | 09:52

  4. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    AllDayPiano | 09:52

  5. ?

    corcoran | 09:50


  1. 09:50

  2. 09:15

  3. 09:01

  4. 14:45

  5. 13:59

  6. 13:32

  7. 10:00

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel