Anzeige

Youtube erklärt den Internet Explorer 6 für veraltet

Unterstützung für den veralteten Browser wird eingestellt

Stück für Stück will das Videoportal Youtube die Unterstützung für den Internet Explorer in der Version 6 einstellen. Besuchern rät das Portal, auf einen modernen Browser umzusteigen.

Nutzer des Internet Explorer 6 müssen beim Videoportal Youtube in Zukunft damit rechnen, dass der Browser nicht mehr alles anzeigt. Youtube will die Unterstützung des Microsoft-Browsers langsam, aber sicher einstellen.

Anzeige

Das Portal versucht nun, die Nutzer dazu zu bewegen, auf einen aktuellen Browser umzusteigen. Youtube empfiehlt den Internet Explorer 8, Mozillas Firefox oder den Chrome-Browser des Mutterkonzerns Google.

Welche Einschränkungen es geben wird und wann Youtube damit anfangen wird, ist noch nicht bekannt. Youtube arbeitet zwar an neuen Webtechnologien, wie an der HTML-5-Demo des Portals zu erkennen ist. Doch selbst der Internet Explorer 8 würde damit nicht zurechtkommen, weil er HTML 5 nicht unterstützt. Soweit kann Youtube also noch nicht gehen.


eye home zur Startseite
X_FISH 17. Dez 2009

Wobei die Frage vermutlich lautet: Was ist für den individuellen User das größere...

kikimi 13. Aug 2009

Toleranz muss man sich verdienen. Ich hab nichts dagegen, wenn mehere Browser um...

request.wait() 12. Aug 2009

Schön das es solch Meinungen noch gibt. Nur mal so am Rande, Windows (ca 89 %) ist und...

MS$-Fan 16. Jul 2009

Ich kann nicht begreifen, wie man einer Web-Anwendung erlauben kann, die gesamte Message...

Hans_Dieter_Rof... 16. Jul 2009

...der IE6 wird dieses Jahr 8! Wieso sollte man einen solch alten Browser überhaupt noch...

Kommentieren


IT-weblog / 15. Jul 2009



Anzeige

  1. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  3. Systemarchitekt/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Senior Security-Architekt (m/w) für Metering-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  2. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  3. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  4. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  5. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad

  6. Alfieri

    Maserati will Elektrosportwagen bauen

  7. Google Bloks

    Programmcode zum Anfassen

  8. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  9. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  10. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: ich würde gerne zahlen

    biggs | 09:38

  2. Re: wenig

    Trolloboy | 09:37

  3. Re: Upgrade reserviert aber noch nicht durchgeführt?

    Lala Satalin... | 09:36

  4. Re: Und wer definiert "gutes Autofahren"?

    Ben Stan | 09:36

  5. Re: Weshalb gibt Tesla keine PS mehr im...

    Nebukadneza | 09:36


  1. 08:53

  2. 08:15

  3. 08:03

  4. 08:00

  5. 07:48

  6. 07:32

  7. 07:15

  8. 18:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel