Mothership Zeta - Fallout 3 startet im August ins All

Datum für die fünfte Erweiterung steht

Mothership Zeta, die mittlerweile fünfte offizielle Fallout-3-Erweiterung, steht ab August zum Download für Windows-PCs und Xbox 360 bereit. Fans des Actionrollenspiels müssen sich dann mit unfreundlichen Außerirdischen anlegen und werden dabei auch die Erde verlassen.

Anzeige

Bethesda Softworks hatte bereits ein abgestürztes UFO im Spiel versteckt - und Alien-Waffen. Doch woher das Raumschiff stammt und was die Außerirdischen auf der Erde wollen, wird sich erst im Mothership Zeta zeigen. Und das kreist im Orbit der atomar verseuchten Erde von Fallout 3.

 

Mit dem Kauf der Erweiterung wird vom UFO ein Notsignal ausgesendet und der neugierige Held ins Mutterschiff der Aliens gebeamt. Dort gibt es neue Gegner und Aufgaben - vor allem muss das Mothership Zeta übernommen werden, um die Erde vor einem Angriff zu schützen.

Dazu gibt es neue Waffen und Rüstungen, darunter der Alien Atomizer, die Drone Cannon, eine Samurai-Rüstung und ein Raumanzug. Im Kampf Richtung Brücke des Raumschiffs finden sich auch neue Alliierte aus dem Capital Wasteland und aus der Vergangenheit der Erde.

Über Games for Windows Live und Xbox Live wird die Downloaderweiterung laut Bethsofts Ankündigung ab 3. August 2009 für 800 MS-Points zum Kauf bereitstehen. Playstation-3-Besitzer müssen sich noch etwas gedulden, für sie erscheint Mothership Zeta zu einem späteren Zeitpunkt.

 


dEEkAy 20. Jul 2009

AHAHAHAHAHA Köstlich !!!

Wikifan 16. Jul 2009

Wenn es ÜBERHAUPT Schwierigkeiten gibt, ist es ein Sachmangel.

aaaaaaaaa 15. Jul 2009

ich wusste schon, warum ich mir "F3" nicht geholt habe - ansich klingt es erstmal ok...

DER GORF 15. Jul 2009

Gegen Roboter. Ein Todsicheres Erfolgsrezept. Einfach noch ein bisschen Religiöses...

Zetta 15. Jul 2009

Alle drei Fallout-Titel synchron laufen lassen?

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  2. IT-Spezialist (m/w) Schwerpunkt Support
    medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh
  3. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel