Abo
  • Services:
Anzeige

Slickmap - schlanke CSS-Sitemap für Webseiten

Ungeordnete Listen werden zu einer übersichtlichen Sitemap

Eine Sitemap gehört eigentlich auf jede Webseite, denn sie erleichtert dem Besucher das Entdecken von Bereichen, die sonst kaum zu finden wären. Die Slickmap von Matt Everson ist eine besonders schlanke Sitemap mit optisch ansprechendem Design.

Die Slickmap ist ein Beispiel für eine übersichtliche Sitemap. Sie ist dank der Nutzung von sehr schlankem HTML- und CSS-Code besonders klein und sieht trotzdem gut aus. Alles was es dazu braucht ist eine verschachtelte Liste aller Bereiche einer Webseite. Die Slickmap macht daraus kleine Boxen und zeigt den Bereichsnamen sowie den Link an.

Anzeige

Die Slickmap ist im Hinblick auf standardkonforme Browser entwickelt worden. Allerdings verwendet der Autor einige CSS3-Eigenschaften, die noch nicht freigegeben wurden und nur von einzelnen Browsern unterstützt werden. Erkennbar ist das im CSS-Code an dem vorangestellten -moz- (für Firefox) oder -webkit- (für Safari) der CSS-Eigenschaft.

Beim kurzen Betrachten der Sitemap-Demo gefällt vor allem die Anzeige in den Browsern Firefox und Safari. Aber auch Opera bietet eine ansprechende Darstellung, obwohl bei diesem Browser keine experimentellen CSS3-Eigenschaften interpretiert werden. Immer noch brauchbar, aber nicht ganz so elegant, wirkt die Darstellung im Internet Explorer 8. Der Autor selbst hat diesen Browser zwar berücksichtigt, allerdings interessiert er ihn nicht besonders, wie er öffentlich zugibt. Everson ist aber offen für Vorschläge, um die Darstellung im Internet Explorer zu verbessern.

Eigenschaften, die als experimentell eingestuft werden, ignorieren andere Browser. Sie sind also eigentlich nicht erlaubt, funktionieren aber dennoch recht sicher in der Anwendung. Allerdings muss der Webdesigner später am Code Änderungen vornehmen, damit die offiziellen CSS3-Eigenschaften genutzt werden und nicht die Zwischenlösung. Wer will, kann diese Eigenschaften auch einfach aus dem Code entfernen.

Die Slickmap ist sehr klein. Insgesamt ist das Paket entpackt 16 KByte groß. Der leicht veränderbare HTML- und CSS-Code mit einigen kleinen Bildern steht als herunterladbares Zip-Archiv auf astuteo.com/slickmap/ bereit.

Slickmap kann von jedem verwendet und modifiziert werden. Besondere Lizenzbedingungen gibt der Autor nicht an.


eye home zur Startseite
Planlaber 30. Jul 2009

Woher soll den Planhaber bitte einen Plan haben, was SEO bedeutet? Mit seinem Kommentar...

annonymous 15. Jul 2009

wenn sitemaps auf jede webseite gehören??

Nutzer137685 13. Jul 2009

Sollte ich je in die Situation kommen, eine Sitemap bauen zu müssen, werde ich seine...

the OBSERVER 13. Jul 2009

WOW... nachdem ich seit 12 Jahren im Internet Seiten entwickle muss ich mich da wundern...

srws 13. Jul 2009

Bisher muss man leider in den allermeisten Fällen ohne leben, da dieses Feature ja nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Android Smartphones für 2nd Factor Auth

    Questor | 06:26

  2. Induktiv laden gehört verboten

    B.I.G | 05:26

  3. Re: Oder aber er kostet gar nichts

    Moe479 | 05:12

  4. Re: Download Link für Red Star OS 3.0 Desktop

    Moe479 | 05:06

  5. Re: Nächste Stufe ...

    Moe479 | 04:51


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel