Anzeige

Kostenlose Profifotos für Blogs

Fotoglif beteiligt Fotografen und Publisher an den Werbeeinnahmen

Fotoglif hat einen Dienst gestartet, der professionelles Bildmaterial für Blogger und Fans anderer sozialer Netze kostenlos bereitstellt. Finanziert wird der Dienst über Werbeanzeigen. An den Einnahmen werden Fotografen und Agenturen, aber auch die Blogger beteiligt, die die Bilder einsetzen.

Das Bildmaterial stammt von der European Pressphoto Agency, Getty Images, Newscom, Splash News, Thomson Reuters und ZUMA Press. Die Website kategorisiert nach den Bereichen News, Sport und Entertainment. Außerdem steht eine Suchmaschine zur Verfügung.

Anzeige

Das Bildmaterial ist mit aussagekräftigen Bildunterschriften versehen. Nach Angaben von Fotoglif.com sind derzeit rund drei Millionen Bilder im Katalog.

Integration wie bei Youtube-Videos

Die Einbindung in die eigene Seite erfolgt wie bei Youtube über einen HTML-Schnipsel. Außerdem können Bildlinks über Facebook, Digg und Twitter angelegt werden. Von jedem Bild werden drei Auflösungen angeboten, die von 728, 468 bis 234 Pixel Breite reichen. Unter den eingebundenen Bildern wird Textwerbung eingeblendet.

Wer die Bilder in seinem Blog nicht nur veröffentlichen, sondern auch noch Geld damit verdienen will, kann sich bei Fotoglif.com registrieren. An Publizisten schüttet der Anbieter 20 Prozent der über seine Website erzielten Werbeeinnahmen aus.

Fotografen und Agenturen, die ihr Material an Fotoglif lizenzieren, erhalten eine Umsatzbeteiligung von 50 Prozent an den Werbeeinnahmen. Die Bezahlung erfolgt über Paypal.


eye home zur Startseite
ibex 2.0 Beta 3 13. Jul 2009

20% für den Blogger, 50% für den Fotografen. 100% - 20% - 50% = 30% Apple streicht im...

ibex 2.0 Beta 3 13. Jul 2009

Und mehr einkommen für (gute) Hobby-Fotografen, die versuchen ihr Hobby mit dem Verkauf...

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 20. Jul 2009

aptgetupdate.de / 13. Jul 2009

Kreativrauschen / 13. Jul 2009



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  3. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  4. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Komische Frage - Das eigene Überleben zuerst

    Gandalf2210 | 04:01

  2. Gegen Aufpreis

    Gandalf2210 | 03:59

  3. Re: ++ danke...

    /mecki78 | 03:52

  4. exit from brexit

    pk_erchner | 02:56

  5. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel