Vodafone und Telekom mit 50-MBit/s-VDSL in weiterer Stadt

Gemeinsame VDSL-Multifunktionsgehäuse in Mannheim aufgestellt

In Mannheim schaffen die Konkurrenten Vodafone und Deutsche Telekom, was andernorts nicht gelingt. Sie errichten gemeinsam ein VDSL-Netz, um bis zum Herbst dieses Jahres 50.000 Haushalte mit 50 MBit/s zu versorgen.

Anzeige

Vodafone und die Deutsche Telekom starten heute ihr Pilotprojekt für ein gemeinsames VDSL-Netz in Heilbronn. Der britische Konzern errichtet Multifunktionsgehäuse (MFG), in die auch die Telekom ihre Vermittlungstechnik installiert. Die MFG werden per Glasfasern an die jeweiligen Transportnetze angebunden. Staatssekretär Richard Drautz erklärte, "mit den neuen Hochgeschwindigkeitszugängen ins Internet haben wir zumindest in Heilbronn echten Wettbewerb im Sinne der künftigen Kunden, da am Ausbau gleich zwei Unternehmen beteiligt sind."

Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen mahnte zugleich an, dass eine Fortsetzung oder Ausweitung der Kooperation auf mehrere andere Städte bislang ausbleibe. Grund sei die fehlende Einigung mit der Telekom über die flächendeckende Nutzung von Leerrohren, der Zuleitungen für Glasfaserkabel und des Zugangs zu Verteilerkästen. Das Zugangsmonopol der Telekom müsse fallen.

Ein zweites VDSL-Pilotprojekt realisieren die Konzerne in Würzburg gemeinsam. In der unterfränkischen Stadt ist die Telekom für die Bauausführung zuständig.


w-lan-wahn ;-) 19. Jul 2009

Auf dem lieben Lande huckt man doch eh aufeinander, da sollte es doch möglich sein, von...

bla 14. Jul 2009

Is das nich MV? Also Märkisches Viertel

Darman 13. Jul 2009

Tja, Böckingen ist halt die falsche Seite vom Neckar. ;) Deshalb wohn ich in Sontheim.

Dorfphone 13. Jul 2009

reicht Wählscheiben Telefon völlig aus.

XRay 13. Jul 2009

zuviel Strahlung ist zuviel Gift

Kommentieren


internet-dsl.net DSL News Blog / 01. Aug 2009

VDSL Pilotprojekt in Mannheim und Heilbronn



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 4

  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel