Anzeige

Amazon senkt den Preis für Kindle 2

Sinkende Produktionskosten durch steigende Nachfrage

Amazons E-Book-Reader Kindle 2 wird 60 US-Dollar günstiger. Kunden zahlen künftig 299 statt 359 US-Dollar für das Gerät. Grund sind nach Amazons Angaben sinkende Produktionskosten.

Anzeige

E-Book-Fans in den USA können sich freuen: Amazons Kindle 2 ist künftig für 299 US-Dollar zu haben. Bislang kostete der E-Book-Reader 359 US-Dollar.

Amazon-Sprecher Andrew Herdener bestätigte der New York Times (NYT) die Preissenkung. Er begründete sie damit, dass die Produktionskosten durch die steigende Nachfrage nach dem Gerät gesenkt werden konnten.

Nach Ansicht von Analysten werden die E-Book-Reader Amazon künftig gute Gewinne einbringen. Sandeep Aggarwal von der Investmentbank Collins Stewart schätzt, dass der Onlinehändler dieses Jahr mit dem Kindle 310 Millionen US-Dollar einnehmen wird. Als Gewinn bleiben seiner Ansicht nach 70 Millionen US-Dollar. Bis 2012 sollen Einnahmen auf 2 Milliarden und der Gewinn auf 560 Millionen US-Dollar steigen. Mark Mahaney von Citigroup erwartet, dass die Einnahmen für den E-Book-Reader und zugehörige Produkte im nächsten Jahr die Milliardengrenze durchbrechen werden.

 

Nichts Neues konnte indes Amazon.de zu einer Einführung des Kindle 2 in Deutschland sagen. Das Unternehmen plane weiterhin, das Gerät auch außerhalb der USA anzubieten, sagte Sprecherin Christine Höger Golem.de. Einen konkreten Termin gebe es jedoch nicht. Kürzlich wurde bekannt, dass sich Amazon-Chef Jeff Bezos mit Mobilfunkbetreibern hierzulande nicht auf einen Preis einigen konnte.


eye home zur Startseite
Siga9876 10. Jul 2009

Oder wie die Mobilfunk-Firmen (in Deutschland zumindest): Handies "kostenlos" und über...

Dein bester Freund 10. Jul 2009

Mein Vaporware-Meter zeigt momentan fuer den txtr einen Wert von knapp 65% an. Die...

derHelle 10. Jul 2009

Im Dunkeln machst du Licht an - wie bei einem richtigen Buch.

cyd 09. Jul 2009

was soll an dem reader denn so teuer sein? Ich finde den Preis einfach nicht...

50-70 09. Jul 2009

ab dann bin ich dabei. was drüber liegt. NE danke. Nicht wenn die Buchpreise so hoch...

Kommentieren


lesen.net / 09. Jul 2009

Amazon Kindle 2 deutlich reduziert



Anzeige

  1. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für Backupsysteme
    Landeshauptstadt München, München
  2. Systemadministrator (m/w)
    LF Europe (Germany) Services GmbH, Norderstedt bei Hamburg
  3. Solution Architect (m/w) Business Solutions Group Functions
    IKEA IT Germany GmbH, Wiesbaden (Wallau)
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  2. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  3. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  4. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  5. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  7. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  8. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  9. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  10. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Die pauschale Aussage "Sicherheitsabstand"

    M.P. | 16:13

  2. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    kendon | 16:13

  3. Re: Kamera ist doch auch sinnvolk, wenn man...

    Nikolai | 16:13

  4. Hoffentlich schadet es dieser Hetzzeitung

    Phreeze | 16:12

  5. Re: Rundzellen?

    0mega42 | 16:12


  1. 15:57

  2. 15:15

  3. 14:00

  4. 13:28

  5. 13:08

  6. 12:54

  7. 12:02

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel