Vodafone wird Wiederverkäufer von Telekom-VDSL

Preise könnten durch ersten Wettbewerb fallen

Vodafone Deutschland wird VDSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom unter eigener Marke anbieten. Dadurch könnten die Preise für die schnellen Internetzugänge sinken.

Anzeige

Der Telekommunikationskonzern Vodafone Deutschland wird VDSL-Zugänge seines Konkurrenten Deutsche Telekom als Wiederverkäufer vermarkten. Das bestätigte Vodafone-Sprecher Kuzey Esener Golem.de auf Nachfrage. "Das Angebot erfolgt als Bitstromzugang", so Esener.

Durch den ersten Wettbewerb bei VDSL könnten auch die Preise für die Zugänge fallen, deutete er an. Der Großhandelspreis, der an die Telekom entrichtet werde müsse, liege unter 30 Euro. Doch der Preis für das Vodafone VDSL, das ab Herbst 2009 verfügbar sein soll, steht noch nicht genau fest. Der Vertrag mit der Telekom sei erst Ende vergangener Woche unterzeichnet worden.

Für den britischen Konzern sei die Weitervermarktung keine echte Lösung, führte Esener aus. "Wir wollen den Zugang zu den Verteilerkästen der Telekom. Wir wollen investieren und wir wollen eigene Infrastruktur", so der Sprecher. Was der britische Konzern nun nach acht bis neun Monaten Verhandlungen mit der Telekom erreicht habe, sei allenfalls eine Zwischenlösung, eher eine "Scheinlösung".

Vodafone-Chef Friedrich Joussen hatte am Wochenende dem Exmonopolisten Hinhaltetaktik vorgeworfen. Die Verhandlungen stockten. Seine Mitarbeiter hätten das Gefühl, die Bonner wollten lieber ihre Leistungen verkaufen als echten Wettbewerb zuzulassen.


Locutus 09. Jul 2009

ja das hat mich dann auch irgendwie schockiert....wie können die nur

Kinsey 09. Jul 2009

Genaue Berechnungen kann man natürlich aufgrund der fehlenden Daten nicht anstellen. Man...

Juna 09. Jul 2009

Naja so nicht ganz. Natürlich hat die Telekom die Technik aufgebaut und die Investition...

Kommentieren


internet-dsl.net DSL News Blog / 10. Jul 2009

Vodafone alsTelekom VDSL Wiederverkäufer

stohl.de / 08. Jul 2009

Vodafone wird Telekom-VDSL-Reseller



Anzeige

  1. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  2. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Junior SAP Basis Berater (m/w)
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    399,00€ - Release 15.07.
  3. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 1

  1. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  2. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  3. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  4. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  5. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  6. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  7. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  8. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  9. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  10. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. An Naivität kaum zu überbieten

    plutoniumsulfat | 14:54

  2. Re: Das Dach der Busse mit Solarzellen pflastern...

    plutoniumsulfat | 14:50

  3. Re: Hat die BVG zu viel Geld?

    plutoniumsulfat | 14:46

  4. Re: zu leise gibt es nicht

    plutoniumsulfat | 14:45

  5. Re: Dresden hat die Klimaproblematik listig gelöst..

    plutoniumsulfat | 14:45


  1. 14:50

  2. 14:34

  3. 12:32

  4. 12:17

  5. 14:04

  6. 11:55

  7. 10:37

  8. 09:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel