iPod verdrängt Audio- und Videoprogramm bei Deutscher Bahn

Eisenbahnunternehmen rüstet auf Steckdosen an allen Sitzen um

Die Verbreitung von iPod, Net- und Notebook hat bei der Deutschen Bahn das Audio- und Videoprogramm an den Sitzen verdrängt. Stattdessen bietet die Bahn jetzt mehr Steckdosen.

Anzeige

Das Eisenbahnunternehmen Deutsche Bahn fährt sein Audio- und Videoprogramm am Sitzplatz im ICE zurück. Einen entsprechenden Bericht bestätigte Deutsche-Bahn-Sprecher Holger Auferkamp Golem.de. "Die Fahrgäste bringen immer öfter ihren iPod, DVD-Player oder ihr Notebook mit in den Zug. Wir haben festgestellt, dass das Interesse am Audio- und Videoprogramm über die bordeigenen Systeme immer mehr nachließ", sagte er. Um sich dem anzupassen, würden die Sitze stattdessen mit Steckdosen ausgerüstet.

Das per Kopfhörer angebotene Audio- und Videoprogramm gibt es in 87 der 252 ICEs nicht mehr, in den modernisierten Zügen ICE 1 und im ICE-T wurde es abgeschafft. Zuvor gab es auf sechs Kanälen Klassik/Jazz, Rock/Pop, ein Kinderprogramm, Inhalte rund um Literatur und Video auf zwei Kanälen. Wurden hier früher noch Spielfilme im Display des Vordersitzes angeboten, beschränkt sich die Bahn nun auf eigene Dokumentationsfilme.

Gegenwärtig sind über 50 ICE 1 und ICE 3 mit WLAN-Technik ausgerüstet. Weitere 20 ICE-3-Züge sollen im Laufe dieses Jahres folgen. "Hier sind wir mit der Nutzung zufrieden", so Auferkamp.


dape 09. Jul 2009

Jupp, das stimmt. und es nervt mich schon ein bisschen das die das nicht auch kostenlos...

Alternativ... 09. Jul 2009

Hi, die gab's vor einigen Jahren schon bei E-Bay, habe eines ergattert. Eigentlich ganz...

titrat 09. Jul 2009

Stimmt, mein damals fünfjähriger Sohn hatte das auch gerne geschaut - zumindest eine...

OxKing 09. Jul 2009

Kenne die Spielfilme auch noch. Naja, dann können sie ja die Ersparnis an ihre Kunden...

Lolmaster 09. Jul 2009

Masters of revenge Masters of payback Inciters of chaos Messengers of rage BODY COUNT!

Kommentieren




Anzeige

  1. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel