Palm Pre in Deutschland exklusiv bei O2

Smartphone mit WebOS kommt im vierten Quartal 2009

Telefónica wird Palms Pre in einigen europäischen Ländern exklusiv anbieten. In Deutschland wird die Telefónica-Tochter O2 das Gerät ab dem vierten Quartal 2009 verkaufen.

Anzeige

Die exklusive Partnerschaft zwischen Palm und Telefónica umfasst die Länder Spanien, Großbritannien, Irland und Deutschland. Während das Smartphone in Spanien von Movistar angeboten wird, kommt es in den übrigen Ländern über O2. Einen genauen Zeitpunkt für den Europastart haben die Partner noch nicht genannt, lediglich vom vierten Quartal 2009 ist die Rede.

 

Das Palm Pre ist Palms erstes Mobiltelefon auf Basis von WebOS. Das auf Linux basierende System liegt mittlerweile im Quelltext vor. In den USA verkauft Palm das Gerät seit 6. Juni 2009.

Das Smartphone besitzt einen 3,1 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln und 16 Millionen Farben, der Multitouch beherrscht, also mit mehreren Fingern bedient werden kann. Es besitzt eine nach unten aufziehbare QWERTZ-Tastatur, unterstützt WLAN nach 802.11b/g, 8 GByte Flash-Speicher und eine 3-Megapixel-Kamera mit LED-Licht.

Details zum Vertrag, mit dem das Palm Pre hierzulande verkauft werden soll, gibt es noch nicht. Interessenten können sich derzeit unter o2online.de/goto/palmpre registrieren.


SchneckerLecker 28. Feb 2010

Weil hier ja jeder davon auszugehen scheint, dass sich alle anderen für den eigenen...

palmprehasser 28. Feb 2010

ich wollt nur kurz erwähnt haben das nicht nur O2 scheisse ist und nur noch scheiss...

PalmPreForum 07. Okt 2009

Hallo zusammen, am 13. Oktober ist es endlich soweit, dann kann man den Pre offiziell in...

mars96 08. Jul 2009

Keine Ursache! Es ist noch was zu tun (insbesondere bei der Werkzeugunterstützung), aber...

aleman 07. Jul 2009

Muß ich nicht - dafür zahlst Du im Ausland teilweise das Doppelte und die 0180er Nummern...

Kommentieren


Technikteufel / 07. Jul 2009

Smartphone Palm Pre ab Ende 2009 bei O2

Incomplete-News.Com / 07. Jul 2009

[Pre] Europe Goes Palm Pre

Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 07. Jul 2009

Palm Pre ohne SIM-Lock ab Weihnachten exklusiv bei O2

blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 07. Jul 2009

They'll never learn



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) im 1st Level Support
    CONJECT AG, München
  2. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg
  3. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: GTA 5 (Xbox One)
    19,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,90€
  3. NEU: uRage Reaper nxt. Gaming-Maus schwarz
    19,99€ (+ weitere 19% Rabatt über den Button "Coupon aktivieren")

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  2. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  3. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  4. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  5. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  6. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  7. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  8. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  9. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  10. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Ernsthaft? gb28$32a als Passwort?

    Xiut | 01:21

  2. Re: Cortana spricht nicht mit mir

    SonOfAGun | 01:10

  3. Re: Woher weiss OnePlus

    AlphaStatus | 01:09

  4. Re: Kein NFC?

    AlphaStatus | 01:08

  5. Re: Startmenü ist immer noch Mist

    Arkarit | 01:08


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel