Trotz 4770-Knappheit: ATI-Chips weiterhin von TSMC

AMD bleibt bisheriger Foundry treu

Obwohl AMD mit seinen als "Globalfoundries" ausgelagerten Fabriken langfristig eine Alternative zu TSMC hat, werden die hauseigenen Grafikprozessoren weiterhin in Taiwan gefertigt. Dies gab AMD-Vize Rick Bergman in einem Interview an.

Anzeige

Gegenüber dem Inquirer sagte Bergman: "Wir arbeiten seit 10 Jahren mit TSMC zusammen, und sie sind immer noch unser primärer Fertigungspartner". Langfristig brauche man aber mehrere Unternehmen, bei denen die Chips von AMDs Grafiksparte ATI gefertigt werden. Auch Vertreter von Globalfoundries hatten gegenüber Golem.de mehrfach betont, dass man die Aufträge für ATI-Chips gerne hätte.

Wie Rick Bergman nun aber in seinem Gespräch mit dem Inquirer angab, ist ein kompletter Wechsel auf absehbare Zeit nicht geplant. Das Prinzip, das Risiko auf möglichst viele Schultern zu verteilen, gilt also auch in diesem Fall.

Wie wichtig das ist, zeigte sich erst jüngst mit der Radeon HD 4770, deren GPU (RV740) der erste Grafikchip mit 40-Nanometer-Strukturen ist. Bergman gab gegenüber dem Inquirer unumwunden zu, dass TSMC nicht so viele GPUs in dem neuen Prozess herstellen konnte, wie AMD hätte verkaufen können. Die Karte ist seit ihrer Vorstellung Ende April 2009 kaum zu bekommen.

Dass das passieren könnte, sei AMD aber bewusst gewesen, sagte Bergman. Deshalb sei man auch nicht besonders sauer auf TSMC. Unbestätigten Angaben zufolge soll TSMC aber wegen der schlechten Ausbeute der RV740-GPUS sogar Ausgleichszahlungen an AMD geleistet haben.


sf (Golem.de) 03. Jul 2009

Der Buchstabendreher wurde korrigiert - Vielen Dank für den Hinweis!

Kommentieren



Anzeige

  1. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Arbeitseinheit "Integrationsmanagement und Systemeigneraufgaben SAP und BI"
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Wacken - Der Film (inkl. 2D-Version) [Blu-ray]
    8,97€
  2. A.I. - Künstliche Intelligenz (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. NUR NOCH HEUTE: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    ap (Golem.de) | 22:45

  2. Re: Finde ich immer noch total hässlich

    baque | 22:41

  3. Re: Aktionen der Verzweiflung

    Sharra | 22:40

  4. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Midian | 22:35

  5. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Jasmin26 | 22:31


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel