Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox 3.5 in Deutschland besonders beliebt

Rund 60 Prozent der Golem.de-Nutzer sind mit Firefox unterwegs

Knapp 7,2 Millionen Downloads von Firefox 3.5 zählt Mozilla knapp zwei Tage nach Veröffentlichung der neuen Browserversion. Unter den Firefox-Nutzern auf Golem.de ist schon fast jeder zweite auf die neue Version umgestiegen.

Mozilla zeigt unter downloadstats.mozilla.com die Downloads von Firefox 3.5 in Echtzeit an, wobei die Zahlen nur die Downloads von Mozillas Webseiten widerspiegeln. Dabei wird deutlich: In Deutschland ist die Zahl der Downloads von Firefox 3.5 besonders hoch.

Anzeige
 

Nur in den USA wurde der Browser öfter heruntergeladen als in Deutschland. Von den knapp 7,2 Millionen Downloads entfallen rund 1,77 Millionen auf die USA, etwa 815.000 Downloads auf Deutschland und 415.000 auf Japan. Dahinter folgen Frankreich mit rund 320.000 Downloads und Großbritannien mit circa 245.000 Downloads. Im Relation zu den Einwohnerzahlen hat Deutschland unter den Top 5 die Nase vorn.

Browsernutzung auf Golem.de

Bei den Nutzern von Golem.de kommt Firefox klar am häufigsten vor: Im Juni 2009 lag der Firefox-Anteil hier bei 59,39 Prozent, nur noch 19,79 Prozent der Golem.de-Nutzer surften mit dem Internet Explorer - das ist rund ein Drittel weniger als noch vor einem Jahr. Auf Platz drei kommt mittlerweile Safari mit einem Anteil von 10,7 Prozent, gefolgt von Opera mit 5,81 Prozent und Chrome mit 2,10 Prozent. Weitere 1,67 Prozent sind mit der Mozilla-Suite oder Mozillas SeaMonkey unterwegs.

Dabei verbreitet sich Firefox rasant: Bereits am heutigen 2. Juli 2009, keine 48 Stunden nach Veröffentlichung von Firefox 3.5, liegt die neue Version mit Firefox 3.0 fast gleichauf. Auch Chrome-Nutzer steigen schnell auf neue Versionen um, weniger als 1 Prozent der Chrome-Nutzer auf Golem.de sind noch mit Chrome 1 unterwegs, die übrigen nutzen Chrome 2 oder aktuelle Entwicklerversionen. Safari-Nutzer sind auf Golem.de zu 90 Prozent mit Safari 4 unterwegs.

Anders sieht es bei den Nutzern des Internet Explorer aus: Hier ist bislang nur knapp ein Drittel auf den Internet Explorer 8 umgestiegen, mehr als jeder vierte (rund 5 Prozent der Nutzer auf Golem.de) nutzt noch den Internet Explorer 6.

Was Firefox 3.5 Neues bringt, zeigt unser Artikel Firefox 3.5 - die Neuerungen im Detail.


eye home zur Startseite
K-Meleon 05. Jul 2009

Alle behaupten, ich sei der Schöpfer des K-Meleon, weil ich den aus dem Galeon Browser...

Satan 05. Jul 2009

Lern Lesen und nutze AB+. Operas Filter ist zwar ganz nett, laesst aber immernoch zu...

Satan 05. Jul 2009

Nunja, die praktischen Dinge von CSS3 (opacity, ::before und ::after) kann er nicht :P...

tja 04. Jul 2009

typo: das sollte eigentlich Drittanbieter / 3rd Source heißen

Tuxor 03. Jul 2009

Na das würde ich fast bestätigen, aber ich finde jeder zweite ist trotzdem recht hoch...


TechBanger.de / 02. Jul 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Kaiserslautern
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    Manuel82b | 13:47

  2. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    III | 13:46

  3. Grafik

    Bourbon | 13:46

  4. Client Code im NPM ablegen

    M.P. | 13:45

  5. Re: Ich sehe da kein Glas...

    Horsty | 13:44


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel