1&1 überbrückt Warten auf DSL kostenlos mit UMTS

Bis zu drei Monate kostenlos über UMTS surfen

Wer einen DSL-Zugang beantragt, muss oft Geduld haben, bis der Internetzugang geschaltet ist. 1&1 überbrückt deshalb mit einer "Sofort-Start-Option" bis zu drei Monate Wartezeit mit einem UMTS-Zugang.

Anzeige

Der Kunde kann die Sofort-Start-Option kostenlos am Ende der Bestellung eines 1&1-DSL-Tarifs beantragen. 1&1 liefert dann eine UMTS-SIM-Karte, mit der drei Monate lang ohne Gebühren, ohne Zeit- und Volumenbegrenzung und mit bis zu 7.200 KBit/s das Internet genutzt werden kann. Ein UMTS-Modem ist nicht enthalten, kann aber in Form eines UMTS-USB-Sticks ("UMTS SurfStick") über 1&1 bezogen werden.

Die Aktion dient nicht nur dazu, die Wartezeit für DSL-Neukunden zu verkürzen, sondern soll auch Interesse für einen mobilen Internetzugang von 1&1 wecken. Nach den drei Freimonaten lassen sich UMTS-USB-Stick und SIM-Karte weiter benutzen.

Das Unternehmen bietet dazu seine neue "1&1 UMTS Flat" (19,99 Euro/Monat, kostenloser UMTS-USB-Stick) und den ebenfalls neuen Tarif "1&1 UMTS Minute" (9 Cent/Minute bei 5-Minuten-Taktung) an. Bei Letzterem kostet der UMTS SurfStick 49 Euro.


Avalanche 27. Jul 2009

Ist das bei denen echt so schlimm? Wir haben mehrere Anschlüsse bei M-Net und teilweise...

Ihr Name 2 07. Jul 2009

Es ist immer eine Frage wie und wozu man es nutzt. Im entsprechenden Szenario kann auch...

tg 02. Jul 2009

Kostenlos und ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung... das ich nicht lache! Bei der DSL...

irgendwersonst 01. Jul 2009

eine Datenflatrate schließt eine Drosselung nicht aus ...

irgendwersonst 01. Jul 2009

30 Teuro Anschlussgebühr und 10 Teuro Versandkosten für die SIM.

Kommentieren


Zentrum des Wahnsinns / 03. Jul 2009

Das hat mir gefehlt



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 4

  1. Stiftung Warentest

    Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

  2. Ryse

    Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten

  3. Test Civilization Beyond Earth

    Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle

  4. Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

  5. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  6. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  7. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  8. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  9. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  10. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel