Abo
  • Services:
Anzeige

100 MBit/s - Kabel Deutschland könnte nachziehen

Technisch vorbereitet - Unternehmen sieht aber noch keinen Kundenbedarf

Kabel Deutschland sieht sich zwar technisch gut gerüstet für einen 100-MBit/s-Internetzugang. Aber anders als Kabel BW, das im Juli 2009 sein CleverKabel 100 startet, sieht Kabel Deutschland noch keinen Bedarf für die höhere Bandbreite.

Mit der eigenen Internetflatrate mit 32 MBit/s sei Kabel Deutschland derzeit sehr gut aufgestellt, erklärte eine Unternehmenssprecherin Golem.de. Auf die Frage, wann es denn bei dem Kabelnetzanbieter ebenfalls mit einem Internetzugang mit einem Downstream von bis zu 100 MBit/s losgeht, hieß es: "Wir machen das Timing für ein 100-MBit/s-Angebot vom Kundenbedarf abhängig. Eine weitere Voraussetzung ist, dass es entsprechende Anwendungen für so hohe Bandbreiten gibt", so die Sprecherin.

Anzeige

Mit einem 100-MBit/s-Test in Hamburg habe Kabel Deutschland bereits bewiesen, "technisch und kapazitiv in der Lage" zu sein, hohe Geschwindigkeiten bereitzustellen. Es würden bereits seit geraumer Zeit nur noch DOCSIS-3.0-kompatible Baukomponenten verwendet. Mit der Schnittstellenspezifikation DOCSIS 3.0 (Data Over Cable Service Interface Specification) für Kabelmodems können mehrere 100 MBit/s realisiert werden.

"Grundsätzlich ist bei 32 MBit/s noch nicht Schluss - in puncto Geschwindigkeit haben wir noch Luft nach oben", hieß es gegenüber Golem.de.

Bis es aber so weit ist, bietet Kabel Deutschland maximal 32 MBit/s im Downstream und 2 MBit/s im Upstream an, als Internet- und Telefonflatrate kostet der Zugang monatlich im ersten Jahr 22,90 Euro und ab dem zweiten Jahr 29,90 Euro. Die 100 MBit/s Downstream und 2,5 MBit/s Upstream von Kabel BW's Internet- und Telefonflat CleverKabel 100 kosten monatlich 49,90 Euro.


eye home zur Startseite
lutscher 18. Feb 2010

bin kd kunde habe seit 1.jahr 20.leitung und hatte bis jetzt noch nie weniger als 25...

NoGoodNicks 30. Jun 2009

... Aber in den vielen Gebieten sind sie die einzigen (oder die einzigen jenseits der...

Danielsun 30. Jun 2009

Also Liebe Leute ich habe seit 2 wochen ab und zu Probleme mit dem Internet (nach 18 uhr...

sadgreqwrew 29. Jun 2009

Oder der 1-Klick-Hoster :)

qse 29. Jun 2009

Ja .. ich weiß was du meinst. Keine Ahnung wie viel Lebenszeit es mich bis jetzt...


dsl und co / 05. Jul 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deichmann SE, Essen
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. 17,97€
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  2. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  3. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  4. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  5. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  6. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  7. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  8. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  9. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  10. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. ALLE sind betroffen nicht nur Let's Player

    Bujin | 11:15

  2. Offtopic: Wo ist das ?

    letz | 11:03

  3. Re: 4000¤ - WTF?

    unbuntu | 10:56

  4. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    throgh | 10:51

  5. Re: Einmal PowerDVD, nie wieder

    unbuntu | 10:48


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel