Abo
  • Services:
Anzeige

Richard Stallman hält Mono für gefährlich

Open-Source-Guru warnt vor Gefahr durch Patente

Richard Stallman kritisiert das Debian-Projekt für dessen Pläne, die freie .Net-Implementierung Mono in die Standardinstallation aufzunehmen. Das leite die Community in eine riskante Richtung. Es sei gefährlich, von C# abhängig zu sein.

Das Debian-Projekt hatte sich entschieden, Mono in die Standardinstallation der kommenden Debian-Version Squeeze aufzunehmen, um die Notizzettelanwendung Tomboy mitliefern zu können. Tomboy wurde in C# geschrieben. Richard Stallman hält es für gefährlich, von C# abhängig zu sein.

Anzeige

Es bestehe die Gefahr, dass Microsoft alle C#-Programme mit Softwarepatenten in den Untergrund verdrängen will. Das sei eine ernstzunehmende Gefahr, die nur "Dummköpfe" ignorieren könnten, bis es eines Tages so weit sei. Daher müssten die notwendigen Maßnahmen getroffen werden, um sich vor einem solchen Angriff durch Microsoft zu schützen.

Das Problem betrifft laut Stallman alle freien .Net-Implementierungen und ist nicht auf Mono beschränkt. Prinzipiell seien diese Implementierungen eine gute Sache, da C#-Programme so auf freien Plattformen laufen. Das Problem seien nicht die Implementierungen und es sei nicht "unethisch", Programme in C# zu schreiben - doch könnte es passieren, dass diese Programme in Zukunft nicht mehr nutzbar sind. Die Community nehme daher ein unnötiges Risiko auf sich, wenn sie sich von C#-Anwendungen abhängig mache.

Daher sollten Programmierer ihre Anwendungen nicht in C# schreiben, vorhandene Alternativen zu C#-Programmen seien vorzuziehen und Linux-Distributionen sollten keine C#-Implementierungen in ihre Standardinstallation aufnehmen.


eye home zur Startseite
Auslacher 20. Jul 2009

An der Situation hat sich nichts geändert. Es ist nur ein Versprechen. Es bezieht sich...

Hans1234 07. Jul 2009

Siehe hier: http://www.golem.de/0907/68198.html

Nullprozentzucker 07. Jul 2009

Die Lesekompetenz nimmt immer weiter ab, da die Kurzspeicherkapazität häufig völlig...

GodsBoss 07. Jul 2009

Hier nochmal meine Frage: „Wieso verteidigen hier einige ein gar nicht existentes...

lyn87 06. Jul 2009

Also wenn schlau daherreden, dann bitte richtig: Java und .NET benutzen beide intern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  3. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  4. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Feine Sache

    snowhite | 20:41

  2. Re: Golem hilf ordentlich mit abzulenken

    ocm | 20:36

  3. Re: sd Quattro

    snowhite | 20:34

  4. Mal nicht Nordkorea?

    onkel_joerg | 20:27

  5. Re: Zu Teuer (wie immer)

    goto10 | 20:27


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel