Abo
  • Services:
Anzeige

Video: Quake Wars Raytraced mit 3D-Spezialeffekten

Komplexer Effekt mit nur einer Zeile Code

Intels Entwicklung einer Raytracing-Engine für das Spiel "Enemy Territory: Quake Wars" macht Fortschritte. Neben mehreren hundert Spielfiguren kann Programmierer Daniel Pohl nun auch typische Spezialeffekte von Spielen darstellen, die sehr einfach umzusetzen sein sollen.

Jedes Jahr lädt Intel zum "Research @ Intel Day" nach Santa Clara. 2009 zeigte dort unter anderem der deutsche Entwickler Daniel Pohl, der inzwischen in den Labs in Santa Clara für Intel tätig ist, seine neue Version von "Quake Wars - Raytraced". Seit der Vorstellung des Projekts auf der Games Convention 2008 hat sich das Team von Pohl vor allem um die Darstellung von bewegten Objekten und Spezialeffekte gekümmert.

Anzeige
 

Wie Pohl auf der Konferenz erklärte, kann die Engine inzwischen über 500 Spielfiguren gleichzeitig darstellen. Bei einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln gelingt das mit 15 bis 20 Bildern pro Sekunde auf einem System mit zwei Nehalem-Xeons (W5580, 3,2 GHz). Die acht physischen Kerne, die sich per HyperThreading wie 16 Cores darstellen, arbeiten also deutlich schneller als die zwölf Kerne der früheren Xeon-Generation, mit der Pohl auf der letzten Games Convention arbeitete.

Schon damals kam er bei gleicher Auflösung auf ähnliche Frameraten, die Engine stellte aber nur wenige Figuren dar, und die neuen Spezialeffekte waren noch nicht vorhanden. Als Erstes zeigte Pohl die Lichtbrechung von Wasser an der Oberfläche und an Objekten, die sich in der Luft über dem Wasserspiegel befanden.

Danach folgte eines der Portale, wie sie für Quake-Spiele typisch sind. Ohne großen Einbruch der Bildrate konnte man wie beim Effekt von parallel aufgestellten Spiegeln durch 200 der Portale hindurchsehen. Für solche Funktionen hat Intel eine eigene Shadersprache entwickelt, die sich an der Sprache HLSL von Direct-X orientiert. Wie Pohl, der seit über fünf Jahren an Raytracing mit Quake-Engines forscht, Golem.de erklärte, brauchen die gezeigten Portale nur eine einzige Codezeile.

Video: Quake Wars Raytraced mit 3D-Spezialeffekten 

eye home zur Startseite
ich auch 29. Jun 2009

Und schon das alte Elite hatte echte 3D-Grafik...

ich auch 29. Jun 2009

Naja wenn die Polys kleiner werden als die Pixel macht man sowieso Micro...

lerpo 29. Jun 2009

http://graphics.cs.uni-sb.de/~sidapohl/ Hach ja, zu Unizeiten war ich auch so schlank...

masda 29. Jun 2009

Der Leo ist ja auch n Diesel. Ist ja klar, dass der nich so ne hohe Höchstgeschwindigkeit...

Tja, Open GL 29. Jun 2009

Gut, bei Spielen mag das sein. Leider hat man unter den Materialeinstellungen in Max aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Karlsruhe
  2. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Es beginnt...

    pythoneer | 20:42

  2. Re: Ist doch billiger

    NoLabel | 20:35

  3. Re: "Darin fanden sie 47 Galaxien, die bisher...

    Ach | 20:22

  4. Re: "Fingerabdruck verlässt das Gerät nicht"

    Sander Cohen | 20:17

  5. Re: Teure Geräte

    Sander Cohen | 20:15


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel