Firefox 3.5: Release Candidate 3 ist fertig

Kein weiterer Release Candidate geplant

Der Release Candidate 3 von Firefox 3.5 ist fertig und steht nun als Download zur Verfügung. Im Vergleich zum Release Candidate 2 wurden kleinere Programmfehler beseitigt.

Anzeige

Mit dem Release Candidate 3 wurde das Firefox-Icon optimiert, das nun bei hohen Auflösungen besser aussehen soll. Zudem wurde die Geschwindigkeit des Browsers weiter verbessert und kleinere Programmfehler beseitigt.

 

Sofern keine weiteren Fehler mehr gefunden werden, ist kein weiterer Release Candidate von Firefox 3.5 geplant. Weiterhin peilen die Macher an, die fertige Version von Firefox 3.5 noch im Juni 2009 zu veröffentlichen. Damit das eingehalten wird, müsste Firefox 3.5 spätestens in der kommenden Woche erscheinen.

Der Release Candidate 3 von Firefox 3.5 steht ab sofort für Windows Linux und MacOS X als Download unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung.


TimeTurn 30. Jun 2009

Wem sagst Du das... siehe hier: http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=72234

maestro86 29. Jun 2009

Selten so einen geistigen Dünnschiss gelesen. Sorry, aber das kann man anders nicht mehr...

12321414 26. Jun 2009

...und gibt dem Typen noch Nahrung. Nee, verdammt selber drauf reingefallen...

eines ist doof... 26. Jun 2009

Im 3.0er ging das no. Doch im 3.5 RC ist es nicht mehr möglich das Passwort meiner...

Carl Weathers 25. Jun 2009

http://www.heise.de/newsticker/Netzstoerung-nach-Software-Problem-bei-E-Plus--/meldung/141136

Kommentieren


Computerspezi / 25. Jun 2009

Firefox 3.5 Release Candidate 3

dinofuss.de / 25. Jun 2009

Mozilla Firefox 3.5 RC3 erschienen



Anzeige

  1. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  2. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Hectronic GmbH, Bonndorf bei Freiburg im Breisgau
  4. Projektmanager (m/w)
    valuephone GmbH, Schöneck/Vogtland

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  2. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  3. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  4. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

  5. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  6. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  7. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  8. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  9. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt

  10. Quartalszahlen

    Samsungs Gewinn bricht wegen Preiskampf bei Smartphones ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel