Anzeige

Läuft die Exklusivvermarktung des iPhones dieses Jahr aus?

Preisrutsch nach Exklusivvermarktung sehr unwahrscheinlich

Angeblich läuft der Vertrag zwischen Apple und T-Mobile Ende 2009 aus, so dass das iPhone dann auch bei anderen Netzbetreibern kommen könnte. Apple könnte aber auch den Vertrag mit T-Mobile verlängern, dann würde es das iPhone weiterhin nur exklusiv bei T-Mobile geben.

Anzeige

Das Manager Magazin zitiert Branchenexperten, wonach der Vertrag zum iPhone-Vertrieb zwischen T-Mobile und Apple Ende des Jahres auslaufe. Das Magazin vermutet, dass es das iPhone dann auch bei anderen Netzbetreibern in Deutschland geben könnte. Das ist aber keineswegs zwangsläufig so.

Sollte es stimmen, dass der T-Mobile-Exklusivvertrag mit Apple ausläuft, kann es auch sein, dass Apple den Vertrag mit T-Mobile einfach erneuert und es das iPhone in Zukunft weiterhin nur bei T-Mobile gibt. Diese Möglichkeit lässt der Bericht des Manager Magazins völlig außer Acht.

Laut dem Magazin verhandelt O2 in Großbritannien gerade mit Apple darüber, wie das iPhone in Großbritannien weiter vermarktet wird. In Großbritannien gibt es das iPhone bislang nur exklusiv bei O2. Aus O2-Kreisen heißt es, dass die Chancen gut stünden, dass O2 das iPhone in Zukunft in Deutschland anbieten kann. Ein abschließendes Ergebnis liege aber noch nicht vor.

Kein Preisrutsch beim iPhone zu erwarten

Eine andere Mutmaßung des Manager Magazins erscheint sehr unglaubwürdig. Denn das Magazin geht davon aus, dass der Preis für das iPhone deutlich sinkt, wenn es auch bei anderen Anbietern zu haben sein wird. Davon ist aber eher nicht auszugehen, wie Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, in denen das iPhone nicht exklusiv über einen Netzbetreiber verkauft wird. Denn der Preis für das iPhone blieb auch in diesen Märkten sehr stabil.

Auch ein anderer Aspekt lässt die Vermutung eines Preisrutschs sehr unwahrscheinlich erscheinen. Obwohl Apples Musikplayer iPod touch im Unterschied zum iPhone von vielen deutschen Händlern angeboten wird, ist das Gerät sehr preisstabil und große Preisunterschiede sind nicht auszumachen.


eye home zur Startseite
ichbins 28. Jun 2009

und? Kartons werden da viele verkauft

tribal-sunrise 26. Jun 2009

Ich "mecker" noch nicht einmal am Preis, sondern würde mir nur wünschen dass die...

oni 25. Jun 2009

Schon OK, aber Simply gehört zu Drillisch und die sind schon öfters nicht gerade positiv...

oni 25. Jun 2009

Muss man doch für jedes Telefon dieser Art, rechnet man einen für diese Telefongattung...

matri 25. Jun 2009

immer wenn ich mal nich auf ebay nachsehe, werden die besten Sachen angeboten. Und nein...

Kommentieren


Handy-sparen.de / 26. Jun 2009

Simyo startet Aktion: "iPhonesfree.de"

www.tutsi.de / 25. Jun 2009



Anzeige

  1. Sachbearbeiter (m/w) IT-Kundenservice
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. Senior Experte AT (m/w) Software Developer Connected Home Community
    Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München
  4. (Junior) IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. VORBESTELLBAR: Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alle 20 Minuten

    EU-Kommission erlaubt deutlich mehr Fernsehwerbung

  2. Samsung

    Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

  3. Cryorig Ola

    Das Gehäuse, um den Mac Pro selbst zu bauen

  4. Projekt Trust Secure

    Google will mal wieder Passwörter abschaffen

  5. Telekom-Chef

    Konkurrenz soll aufhören zu "jammern"

  6. Android TV

    Google nimmt Nexus Player vom Markt

  7. Solid-State-Drive

    Samsung bringt die SSD 750 Evo nach Deutschland

  8. Xperia X im Hands on

    Sonys vorgetäuschte Oberklasse

  9. Autonomes Fahren

    Ethik-Kommission soll Leitlinien für Algorithmen entwickeln

  10. Keine freie Software

    Cryengine ist öffentlich auf Github verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Keine Wasserdichtigkeit mehr .... Schade...

    david_rieger | 14:35

  2. Re: Angebot und Nachfrage

    DebugErr | 14:35

  3. Re: Bilderrahmen

    RvdtG | 14:34

  4. Re: Wozu noch ein Passwort?

    robinx999 | 14:34

  5. Re: WLan To Go der Telekom macht haargenau das...

    My1 | 14:33


  1. 14:42

  2. 14:14

  3. 13:35

  4. 13:15

  5. 13:07

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel