Abo
  • Services:
Anzeige

Läuft die Exklusivvermarktung des iPhones dieses Jahr aus?

Preisrutsch nach Exklusivvermarktung sehr unwahrscheinlich

Angeblich läuft der Vertrag zwischen Apple und T-Mobile Ende 2009 aus, so dass das iPhone dann auch bei anderen Netzbetreibern kommen könnte. Apple könnte aber auch den Vertrag mit T-Mobile verlängern, dann würde es das iPhone weiterhin nur exklusiv bei T-Mobile geben.

Das Manager Magazin zitiert Branchenexperten, wonach der Vertrag zum iPhone-Vertrieb zwischen T-Mobile und Apple Ende des Jahres auslaufe. Das Magazin vermutet, dass es das iPhone dann auch bei anderen Netzbetreibern in Deutschland geben könnte. Das ist aber keineswegs zwangsläufig so.

Anzeige

Sollte es stimmen, dass der T-Mobile-Exklusivvertrag mit Apple ausläuft, kann es auch sein, dass Apple den Vertrag mit T-Mobile einfach erneuert und es das iPhone in Zukunft weiterhin nur bei T-Mobile gibt. Diese Möglichkeit lässt der Bericht des Manager Magazins völlig außer Acht.

Laut dem Magazin verhandelt O2 in Großbritannien gerade mit Apple darüber, wie das iPhone in Großbritannien weiter vermarktet wird. In Großbritannien gibt es das iPhone bislang nur exklusiv bei O2. Aus O2-Kreisen heißt es, dass die Chancen gut stünden, dass O2 das iPhone in Zukunft in Deutschland anbieten kann. Ein abschließendes Ergebnis liege aber noch nicht vor.

Kein Preisrutsch beim iPhone zu erwarten

Eine andere Mutmaßung des Manager Magazins erscheint sehr unglaubwürdig. Denn das Magazin geht davon aus, dass der Preis für das iPhone deutlich sinkt, wenn es auch bei anderen Anbietern zu haben sein wird. Davon ist aber eher nicht auszugehen, wie Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, in denen das iPhone nicht exklusiv über einen Netzbetreiber verkauft wird. Denn der Preis für das iPhone blieb auch in diesen Märkten sehr stabil.

Auch ein anderer Aspekt lässt die Vermutung eines Preisrutschs sehr unwahrscheinlich erscheinen. Obwohl Apples Musikplayer iPod touch im Unterschied zum iPhone von vielen deutschen Händlern angeboten wird, ist das Gerät sehr preisstabil und große Preisunterschiede sind nicht auszumachen.


eye home zur Startseite
ichbins 28. Jun 2009

und? Kartons werden da viele verkauft

tribal-sunrise 26. Jun 2009

Ich "mecker" noch nicht einmal am Preis, sondern würde mir nur wünschen dass die...

oni 25. Jun 2009

Schon OK, aber Simply gehört zu Drillisch und die sind schon öfters nicht gerade positiv...

oni 25. Jun 2009

Muss man doch für jedes Telefon dieser Art, rechnet man einen für diese Telefongattung...

ip (Golem.de) 25. Jun 2009

geschrieben hat das Manager Magazin nur und ausschließlich vom Gerätepreis. Die Tarife...


Handy-sparen.de / 26. Jun 2009

Simyo startet Aktion: "iPhonesfree.de"

www.tutsi.de / 25. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ProSales Europe Media GmbH, Berlin
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutschlandradio, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wird Zeit zu wechseln

    sofries | 18:39

  2. Re: Owncloud vs. Nextcloud

    haxti | 18:38

  3. Re: Was für Sicherheitslücken?

    k@rsten | 18:36

  4. Re: Das ist doch keine chinesische B-Klasse!

    u21 | 18:34

  5. Re: Es beginnt...

    Akaruso | 18:31


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel